Injoy-speed4-Finale mit Björn Freitag und Olaf Thon

Schnelle Kinder flitzen 150 000 Meter durch Laufparcours - So sehen Sieger aus!

(lifePR) ( Dorsten, )
Insgesamt legten die jungen Sprinter bei den Injoy-speed4-Schulmeisterschaften in Dorsten beim Lauf durch den Parcours 150 000 Meter zurück. Am Samstag (26.1.) ermittelten die Grundschulkinder im Finale jeweils die Klassenschnellsten. In den Ausstellungsräumen des Volkswagen Autohaus Köpper fühlten sich die Kinder sichtlich wohl und freuten über die lautstarke Unterstützung der Geschwister, Eltern, Großeltern und Besucher. Die zahlreichen Gäste freuten sich über zwei ganz besondere Gesichter an der Rennstrecke: Fußballstar Olaf Thon begleitete in Dorsten als sportlicher speed4-Pate die Veranstaltung und Sternekoch Björn Freitag tischte den jungen Sportlern leckere Nudelkreationen auf.

Bei der Siegerehrung der Injoy-speed4-Schulmeisterschaft wurden die schnellsten Kinder geehrt. Insgesamt nahmen am Finale des Laufwettbewerbs über 400 Grundschulkinder aus Dorsten teil. Bei den acht Klassenfinals wurden jeweils das schnellste Mädchen und der schnellste Junge der 1. bis 4. Klasse gesucht. Zuvor hatten in den sechs Dorstener Grundschulen rund 1000 Kinder den Injoy-speed4-Parcours während der Trainingsläufe seit dem 14. Januar kennengelernt.

Die Injoy-speed4-Schulmeisterschaft wurde von der Volksbank Dorsten, dem VW Autohaus Köpper, Injoy Dorsten, dem Joy'n Us Kinderspielparadies Dülmen, der Sports World und dem Modehaus Mensing unterstützt.

Die schnellsten Mädchen:

1. Klasse: Angelina-Marie Mai (6,21 sec)
2. Klasse: Chiara Borreck (5,72 sec)
3. Klasse: Lea Schmidt (5,70 sec)
4. Klasse: Malina Halfes (5,31 sec)

Die schnellsten Jungen:

1. Klasse: Vincent Rexforth-Weilers (5,74 sec)
2. Klasse: Finn Valentin Szyszka (5,17 sec)
3. Klasse: Max Döweling (5,36 sec)
4. Klasse: Jannik Löber (5,11 sec)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.