Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685755

50 Mal Fortbildung zum inklusiven Sport

SODA-Bildungsprogramm erschienen / Bildungsangebote auch für Menschen mit geistiger Behinderung

Berlin, (lifePR) - Die Akademie von Special Olympics Deutschland (SODA) hat ihr Bildungsprogramm erstmals auch als gedruckte Broschüre veröffentlicht. Das Programm für das Jahr 2018 richtet sich an Menschen mit und ohne geistige Behinderung und enthält mehr als 50 Angebote zu Fortbildungen.  Die vielfältigen Bildungsangebote richten sich an Fachkräfte der Behindertenhilfe, TrainerInnen/ÜbungsleiterInnen aus dem Sport, Lehrkräfte aus den Schulen, Ehrenamtliche, ReferentInnen und speziell an Menschen mit geistiger Behinderung. Die Angebote für Menschen mit geistiger Behinderung werden in Leichter Sprache durchgeführt und sind auch im gedruckten Bildungsprogramm in Leichter Sprache ausgeschrieben.

 

„Wir möchten die Übungsleiter und Trainer auf die vielschichtigen Aufgaben im Bereich Inklusion und Sport gut vorbereiten,“ erläutert Dr. Timo Schädler, Leiter der SOD-Akademie. „Wir als die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung können diese Kompetenz einbringen und entsprechende Fortbildungen anbieten. So haben wir in den vergangenen Jahren gemeinsam mit Wissenschaftlern von fünf Universitäten entsprechende Module zum inklusiven Sport entwickelt, die sich nun auch in den Angeboten dieses Bildungsprogramms wiederfinden.“

Umgesetzt werden die Angebote des Bildungsprogramms 2018 in Kooperation mit vielen Partnern aus dem Sport und der Behindertenhilfe. Sie bieten in vielen Fällen auch die Möglichkeit der Lizenzverlängerung. Ein besonderes Highlight ist die offizielle Übungsleiter-Assistenz-Ausbildung  für Menschen mit geistiger Behinderung in Kooperation mit dem LSB Sachsen. “Wir fördern das bürgerschaftliche Engagement und unterstützen den Wunsch unserer Athleten, sich aktiv in den Sportverein miteinzubringen. Dafür sollen die zukünftigen Übungsleiter-Assistenten natürlich auch die Lizenz vom organisierten Sport erhalten”, so Schädler. Einige der Fortbildungen finden auch im Rahmen der Vorbereitung der Special Olympics Kiel 2018 (14.-18. Mai) statt.

 

Mittels der vielfältigen Angebotspalette möchte die SOD-Akademie dazu beitragen, dass alle Menschen im Sport und Alltag agieren können und als Multiplikatoren ihr Wissen weitertragen. Wobei sich die Qualifizierung von Menschen mit geistiger Behinderung in den letzten Jahren in der SODA zu einem Kernbereich entwickelt hat. In dieser Zeit wurden auch umfangreiche Erfahrungen mit dem Gebrauch der Leichten Sprache gesammelt. Seit zwei Jahren existiert die SOD-Webseite in Leichter Sprache und wird von Menschen mit geistiger Behinderung sehr gut angenommen. Nun erweitert das Bildungsprogramm in Leichter Sprache dieses wichtige Angebot.

 

Mark Solomeyer, SOD Vizepräsident Athleten, unterstützt das Bildungsprogramm: „Das Bildungsprogramm ist für jeden wichtig. Ob Athlet oder Betreuer, auch für die, die in Kiel mit dabei sind. Nach dem Motto ‚gemeinsam stark!‘“

 

Möglich wurde ein solch umfangreiches Programm durch die Förderung der KfW-Stiftung und durch den langjährigen Akademie-Partner Sport-Thieme.

 

Erhältlich ist das Bildungsprogramm als Druckversion oder als PDF. Informationen, Bestellformular und Download hier.  

 

Special Olympics Deutschland e. V.

Die SODA fokussiert sich in den Bereichen Wissenschaft und Bildung auf die thematischen Schwerpunkte Gesundheit, Bewegung, Sport und Inklusion für und mit Menschen mit geistiger Behinderung unter dem zentralen Aspekt der Selbstbestimmung. Sie bietet ein Netzwerk zahlreicher Experten aus Sportvereinen und Schulen, Einrichtungen der Behindertenhilfe bis hin zu Universitäten. Diese Kompetenzen werden genutzt, um im Bereich Bildung die Förderung der Sport- und Teilhabemöglichkeiten voranzubringen und im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention umzusetzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

21sportsgroup nimmt neues Logistikzentrum in Betrieb

, Sport, 21sportsgroup GmbH

Die 21sportsgroup, eine europaweit erfolgreiche Sportplattform hat -weniger als ein Jahr nach dem ersten Spatenstich- ihr neues Logistikzentrum...

Rennradtour des Sport- und Spendenprojekts „Team PHenomenal Hope Germany – Für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck“ quer durch Deutschland im Juli 2018

, Sport, Pulmonale Hypertonie (PH) e.V.

Die Tour steht unter dem Motto „Let me be your lungs“. Jeder der Fahrerinnen und Fahrer übernimmt dabei die Patenschaft eines an PH erkrankten...

E1 Wildschönau: So viel E1 wie noch nie

, Sport, Tourismusverband Wildschönau

Der dritte Stopp der KENDA Enduro One Serie 2018, der die Teilnehmer in die Wildschönau führt, verspricht ein Rennen der Superlative zu werden....

Disclaimer