Sparda-Bank Südwest unterzeichnet Bildungspartnerschaft mit Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule Mainz

(lifePR) ( Mainz, )
Den Schülerinnen und Schülern die Vielfalt der Berufswelt anhand von praxisorientierten Bildungsprojekten näher bringen und eine Orientierung bei der Berufsfindung sein – das sind die erklärten Ziele der Bildungspartnerschaft, die die Sparda-Bank Südwest und die Gustav-Stresemann-Wirtschaftschule Mainz (GSW) am 19.06.2017 eingegangen sind.

„Wir freuen uns sehr, mit der Gustav-Stresemann-Wirtschaftschule den passenden Partner für unsere erste Bildungskooperation gefunden zu haben“, erklärte Christiane Adelsberger, Ausbildungsleiterin bei der Sparda-Bank Südwest. „Wir möchten den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Berufswelt ,Bankʼ ermöglichen, sie bei den beruflichen Vorbereitungen für das Leben nach der Schule unterstützen sowie ihnen dabei helfen, ihre Persönlichkeit und sozialen Kompetenzen zu stärken. So planen wir unter anderem Bewerbungstrainings und praktisch angelegte Projektarbeiten“, so Christiane Adelsberger weiter.

„Wir leben die Bildungspartnerschaften in unserer Schule sehr intensiv. Die Berufswahlvorbereitung und Studienorientierung haben bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Dabei ist immer eine engagierte Lehrkraft Ansprechpartner zwischen Unternehmen und Schule und koordiniert die verschiedenen Aktivitäten, das funktioniert prima. Wir sind sehr froh, gemeinsam mit der Sparda-Bank Südwest unser Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler weiter verbessern zu können und ihnen noch mehr praktische Erfahrungswerte zu ermöglichen", erklärte Brigitte Glismann, Leiterin der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule Mainz.

„Schülerinnen und Schüler bewerben sich für Praktika bei unseren Bildungspartnern, Unternehmensvertreter kommen als Experten in den Unterricht und Unternehmen und Schülerschaft kommen auf dem Berufsinformationstag der GSW ins Gespräch", ergänzte Dominique Glass, Lehrerin für BWL und Mathematik an der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule Mainz und Ansprechpartnerin für die Sparda-Bank Südwest. Vermittelt hat die Partnerschaft Volker Sommer, der Schulelternsprecher der GSW, der ebenso wie Timon Zapf, der die Partnerschaften von Seiten der IHK betreut, bei der Urkundenunterzeichnung am 19.06.2017 in der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule anwesend war.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.