Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67176

Südafrika: Auf den Spuren der Elefantenpfade

(lifePR) (Frankfurt, ) South African Tourism präsentiert gemeinsam mit Wikinger Reisen die außergewöhnliche Fotoreportage des Südafrikakenners Dirk Bleyer. Tourauftakt der Multivision Shows ist am 17.10.2008 in Hamburg. Passend zur Show bietet Wikinger Reisen zwei neue und einzigartige Entdeckerreisen an.

Kann man eine Einladung von drei Elefanten zum Schlammbaden annehmen? Und wie wird ein ehemaliger Großwildjäger heute zu einem Elefantenflüsterer und deren Beschützer? Mit der Multivision Show "Südafrika - von Kapstadt zum Krügerpark" präsentiert der Reisefotograf und Buchautor Dirk Bleyer Antworten auf diese Fragen und ein "tierisch" - spannendes fotografisches Kunstwerk dazu. Unterstützt wird diese Produktion von South African Tourism und Wikinger Reisen. Bei 32 der insgesamt deutschlandweiten 53 Shows werden South African Tourism und Wikinger Reisen auch direkt vor Ort mit einem Informationsstand vertreten sein, um u.a. die speziell auf die Show abgestimmten Südafrika-Reisen vorzustellen. Das Leinwanderlebnis startet am 17.10.2008 in Hamburg und tourt bis Ende März 2009 durch Deutschland.

Sechs Monate lang reiste Dirk Bleyer auf den Spuren der mystischen und längst vergessenen Elefantenpfade und hielt die grandiosen Landschaften, die einzigartige Tierwelt, die pulsierenden Metropolen sowie die außergewöhnlichen Begegnungen mit den Menschen Südafrikas in seinen brillanten Fotos fest. Mit Hilfe von Filmsequenzen, witzigen Originaltönen, Musik und modernster Projektionstechnik gelingt es dem Fotokünstler, Südafrika, seine Mythen und Geschichten sowie seine einzigartige Schönheit vor den Augen der Zuschauer für eineinhalb Stunden zum Leben zu erwecken.

Wen im Anschluss das Reisefieber packt, hat mit dem Veranstalter Wikinger Reisen die Möglichkeit, Bleyers Route direkt vor Ort zu folgen. Die 15-tägige Tour "Auf den Spuren längst vergessener Elefantenpfade" führt die Reisenden unter anderem nach Kapstadt, auf die legendäre Weinstraße "Route 62", die Garden-Route und zu den geheimnisvollen Bourke's Luck Potholes am Blyde River Canyon. Der Besuch von Weingütern und Safaris im Addo- und Krüger-Nationalpark stehen ebenso auf dem Programm wie ein Treffen mit dem "Elefantenflüsterer" Rory Hensman.

Noch mehr pures Südafrika kann man auf der 22-tägigen Tour "Mythos Elefant" erleben. Ein Besuch der farbenfrohen Kunsthandwerksmärkte in den Drakensbergen, der Bantu-Dörfer in Swasiland oder des Xhosa-Stammes, aus dem auch Nelson Mandela abstammt, sind nur ein paar Highlights dieser unvergesslichen Extra-Tour von Wikinger Reisen. Beide Traum-Touren kann man auch als individuelle Rundreisen mit dem Mietwagen buchen. Die 22-tägige Tour kostet ab 3.298,- € (Juli, Sept. - Dez.) und die 15-tägige Tour ab 2.298,- € (Juli - Dez.)

www.suedafrika-show.de - Tourdaten, Reisebeschreibung und Gewinnspiel mit der Chance auf eine Südafrika-Traumreise von Wikinger Reisen Weitere deutschsprachige Informationen zu Südafrika sind erhältlich unter:

www.dein-suedafrika.de und www.southafrica.net sowie der kostenfreien Service-Nummer 0800 118 9 118.

South African Tourism

SOUTH AFRICAN TOURISM ist als Organisation verantwortlich für die internationale Vermarktung Südafrikas als präferierte Urlaubsdestination. Geleitet wird South African Tourism von Chief Executive Officer, Herrn Moeketsi Mosola und Chief Operating Officer, Frau Didi Moyle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Disclaimer