Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681859

Die Insel der Vergessenen

Tanzspiel - letzte Vorstellung!

Bautzen, (lifePR) - Zum letzten Mal zeigt das Ballett des SNE das Tanzspiel „Die Insel der Vergessenen“ nach dem gleichnamigen Roman des Schriftstellers Jakub Lorenc-Zalěski.

In der eindrucksvollen-poetischen Inszenierung wird die bewegende Liebesgeschichte von Hańža und Jakub gekonnt verwebt mit einer Geschichte um das Streben nach Freiheit unterdrückter Völker. Das Stück vereint lebendigen, zeitgenössischen Tanz und regionale Geschichte. Reicht die Liebe zwischen zwei jungen Menschen aus, sich die Treue zu halten? Und wohin führt die Reise, die junge Menschen gehen, wenn sie auf der Suche nach sich selbst, aber auch nach Freiheit sind? Davon erzählt dieses Tanzspiel in fließenden, zarten Bildern.

Die Stückeinführung beginnt um 19.00 Uhr in der Röhrscheidtbastei.

Termin:

Mittwoch, den 22.11.2017 um 19.30 Uhr in Bautzen, Saal des SNE

Mit Stückeinführung ab 19.00 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die neue Spielzeit 2018.19 am MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Das Musiktheater im Revier freut sich, Ihnen den neuen Spielplan für die Saison 2018.19 vorstellen zu können. Mit zahlreichen Highlights und...

Eventnacht: Bunte Variationen der Kunst unter Palmen

, Kunst & Kultur, BADEPARADIES SCHWARZWALD TN GmbH

Am Samstag, den 5. Mai 2018, können Gäste des BADEPARADIES SCHWARZWALD großartige Showelemente und einzigartige Künstler erleben. An der Eventnacht...

Pendereckis "Chinesische Lieder" - Europäische Erstaufführung mit der Dresdner Philharmonie

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Mit seiner 6. Sinfonie schließt Krzysztof Penderecki, aktuell Composer in Residence der Dresdner Philharmonie, eine Lücke in seinem Werk. Lange...

Disclaimer