"Tastings by Vinexpo": Mit allen Sinnen erleben

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Das Seminar- und Verkostungsprogramm "Tastings By Vinexpo" ist mit rund 80 Veranstaltungen in diesem Jahr so umfangreich wie nie zuvor. Nach dem großen Erfolg mit über 13.200 Besuchern bei der vergangenen Vinexpo im Jahr 2011, stehen jetzt noch mehr Räumlichkeiten für Verkostungen, Präsentationen und Seminare zur Verfügung. Das vollständige Programm findet man im Internet unter: http://www.vinexpo.com/en/visiting/programme/. Unter dem Stichpunkt "My Vinexpo" können Besucher sich vorab ihr individuelles Programm mit den gewünschten Veranstaltungen zusammenstellen. Diesen Service bieten die Veranstalter jetzt auch als App für das Smartphone.

Aus der Vielzahl von über 80 Terminen hier einige Highlights:

1. Verkostungen

Verkostungen deutscher Weine

Das deutsche Weininstitut lädt im deutschen Pavillon (Halle 1, BD 338) zu Veranstaltungen rund um den deutschen Wein ein. Alle Veranstaltungen können ohne vorherige Anmeldung besucht werden.

"Generation Riesling": Sonntag, 16. Juni 2013, 11.00 bis 11.45 Uhr.
"Edle deutsche Süßweine": Sonntag, 16. Juni 2013, 15.00 bis 15.45 Uhr.
"Pinot Noirs aus Deutschand": Dienstag, 18. Juni 2013, 11.00 bis 11.45 Uhr.
Am Ende jedes Messetages erwartet die Besucher am Messestand eine "Happy Riesling Hour" (17.30 bis 18.30 Uhr).
Kontakt: Ulrike Bahm (+49 (0) 6131-28 2933, ub@deutscheweine.de)

Weinverkostungen aus klassischen und "exotischen" Anbauregionen

Die Union des Grands Crus de Bordeaux stellt den 2012er Bordeaux vor (Anmeldung erforderlich).
Termin: Dienstag, 18. Juni 2013, 10.00 bis 17.00 Uhr - Halle 3, Tasting Lounge 3.
Kontakt: Jean Marc Guiraud (+33 (0)5 56 51 91 91)

Der Elsässer Weinverband CIVA lädt ein zu einer Verkostung elsässer Weine (Veranstaltung in französischer Sprache,. Anmeldung erforderlich).
Termin: Montag, 17. Juni 2013, 12.30 bis 14.00 Uhr - Halle 2, Tasting Lab 1.
Kontakt: Thierry Fritsch (thierry@civa.fr)

Die Italienische Handelsagentur ICE stellt besondere italienische Weine vor (ohne Anmeldung).
Termin: Dienstag, 18. Juni 2013, 16.00 bis 17.00 Uhr - Kongresszentrum, Tasting Lab 4.
Kontakt: Joseph Antonacci (j.antonacci@ice.it)

Das chilenische Weingut Concha y Toro lädt zu einer Master Class zum "Don Melchor" und dem Anbaugebiet Puento Alto ein. Die Veranstaltung wird geleitet von Eric Boissenot und Enrique Tirado (Anmeldung erforderlich).
Termin: Dienstag, 18. Juni 2013, 9.30 bis 11.00 Uhr - Halle 2, Tasting Lab 2.
Kontakt: Paola Morchio (pmorchio@conchaytoro.cl)

Türkische Weine werden vorgestellt von Tim Atkin (Anmeldung erforderlich).
Termin: Montag, 17. Juni 2013, 15.30 bis 17.00 Uhr - Halle 2, Tasting Lab 2.
Kontakt: Taner Ogutoglu (tanero@winesoftturkey.org)

Verkostungen hochkarätiger japanischer Sakés

Verkostung japanischer Sakes des Herstellers Daishichi Sake
Montag, 17. Juni 2013, 12.30 bis 14.00 Uhr - Halle 2, Tasting Lab 2
Kontakt: Ad Blankestijn (blankestijn@daishichi.com)

Verkostung 6 großer Sakes von Miyasaka Sake (ohne Anmeldung)
Termin: Dienstag, 18. Juni 2013, 15.30 bis 17.00 Uhr - Halle 2, Tasting Lab 2
Kontakt: Dominique Grandemenge (domgrand@tgk.janis.or.jp)


Die japanische Außenhandelsorganisation JETRO lädt zu einer Entdeckungsreise in die Welt des Sake ein.
Termin: Mittwoch 19. Juni 2013, 15.30 bis17.00 Uhr - Halle 2, Tasting Lab 3
Kontakt: Brigitte Georges (+33 (0)1 42 61 59 79, brigitte_georges@jetro.go.jp)

Verkostung von Bioweinen

Bei der großen Verkostung von Bioweinen aus Frankreich, organisiert vom Verband der Bio-Winzer von Aquitaine, stellen über zwei Tage hinweg französische Biowinzer aus verschiedenen Anbauregionen (Bergerac, Bordeaux, Bourgogne, Champagne, Elsass, Languedoc-Roussillon, Provence, Vallée du Rhône, Val de Loire) die große Vielfalt der biologischen Weine vor. Mit 120 Verkostungspunkten und 100 teilnehmenden Winzern präsentiert die Vinexpo damit eine der größten Bio Wein-Verkostungen aller Zeiten.

Termin: Dienstag, 18. Juni 2013 und Mittwoch, 19. Juni 2013, jeweils 10.00 bis 18.30 Uhr - Kongresszentrum, Tasting Lounge 1
Kontakt: Gwenaelle Le Guillou (direction@vigneronsbio-aquitaine.org)

2. Konferenzen

(Bei allen Konferenzen ist die Teilnahme ohne vorherige Anmeldung möglich)

Die Zukunft des Online-Weinhandels

Xavier Court von venteprivee.com präsentiert die Ergebnisse einer Umfrage bei Internetnutzern zu deren Erwartungen beim Online-Weineinkauf und diskutiert diese mit Arnaud Molin von Champmarket.com und Gérard Spatafora von Millésima. Im Rahmen der Veranstaltung werden Preise für die besten Online-Weinhändler verliehen.

Termin: Montag, 17. Juni 2013, 10.30 bis 13.30 Uhr - Kongresszentrum, Amphithéatre B
Kontakt: tastings@vinexpo.fr

Modelle für einen internationalen Weinhandel

Zusammen mit Wine Intelligence präsentiert die Vinexpo Ergebnisse einer neuen Studie zum internationalen Weinhandel. Hierfür wurden die Vertriebsstrukturen in den Top 20 Märkten untersucht und Prognosen für die künftige Entwicklung abgeleitet. Online-Weinhändler und Vertreter des klassischen Weinhandels stellen außerdem ihre erfolgreichsten Initiativen vor.

Termin: Dienstag, 18. Juni 2013, 14.30 bis 16.30 Uhr - Kongresszentrum, Amphitéatre B,
Kontakt: +33 (0)6 75 65 38 22, tastings@vinexpo.fr

Der internationale Markt für Rosé-Weine: Ausgangslage und Prognosen - präsentiert von FranceAgriMerund der Vinexpo
Termin: Mittwoch, 19. Juni 2013, 15.00 bis 18.00 Uhr - Kongresszentrum, Amphithéatre B
Kontakt: tastings@vinexpo.fr


Der chinesische Weinmarkt: Wohin geht die Entwicklung bis 2020?

Konferenz, organisiert von der Vinexpo: China ist einer der dynamischsten Märkte, was die Entwickung beim Weinhandel und Weinkonsum angeht. Wie geht es hier in den nächsten Jahren weiter? Welche Entwicklungen werden sich verstärken, welche Probleme sind zu erwarten? Diese Fragen diskutieren Markenexperten, Bankenvertreter und Weinhändler.

Termin: Montag, 17. Juni 2013, 15.00 bis 17.00 Uhr - Kongresszentrum, Amphithéatre B,
Kontakt: tastings@vinexpo.fr

Über die Vinexpo

Die Vinexpo, im Jahr 1981 auf Initiative der Industrie- und Handelskammer von Bordeaux entstanden, öffnet 2013 zum 17. Mal ihre Tore. Im Laufe der Jahre hat die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung ihre Position als weltweit größte Fachmesse der Wein- und Spirituosenbranche gefestigt und sich als kompetenter Partner der Branche etabliert. Über 48.000 Fachbesucher aus 150 Ländern werden vom 16. bis 23. Juni 2013 in der französischen Weinmetropole erwartet. Auf 90.000 Quadratmetern präsentieren sich Hersteller aus 50 verschiedenen Ländern. Die Vinexpo lebt von ihrer Internationalität: 40 Prozent der Aussteller kommen nicht aus Frankreich. Weitere Infos unter: www.vinexpo.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.