Pyrex Optimum: Die unkaputtbare Ofenform präsentiert sich in neuem Look (mit Rezept von TV-Koch Stefan Wiertz)

(lifePR) ( Châteauroux/Frankreich, )
Backen, kaltstellen, grillen, schockfrosten, gratinieren, einfrieren oder wieder aufwärmen – Auflauf- und Gratinformen müssen im Küchenalltag eine Menge aushalten. Gut zu wissen: Auf die Ofenformen „Optimum“ von Pyrex aus speziell gehärtetem Borosilikatglas ist auch bei extremen Temperaturen von -40° C bis 300° C Verlass. Selbst plötzliche Temperatur-Unterschiede von bis zu 220° C steckt das Glasgeschirr mühelos weg. Dank des neuen, überarbeiteten Designs – die Formen wurden „tiefergelegt“ und mit breiteren Griffen ausgestattet – punktet Pyrex Optimum zudem mit großem Fassungsvermögen und komfortabler Handhabung.

Auch der Look überzeugt: Die zeitlos eleganten Glasformen fügen sich beim Servieren dezent in jede Tischdekoration ein und geben den Blick auf das Wesentliche frei: die Speisen! Kreative Ge­richte kom­men so in ihrer ganzen Farb­pracht zur Gel­tung.

Pyrex Optimum ist vielseitig einsetzbar in Ofen, Kühlschrank, Gefrierschrank und Mikrowelle. In der Spülmaschine lassen sich die Formen zudem schnell und einfach reinigen. Erhältlich ist Pyrex Optimum in allen großen Warenhäusern und Lebensmittelmärkten in verschiedenen Formen und Größen. Der empfohlene Endverbraucherpreis liegt je nach Produktvariante zwischen 10,99 € und 19,99 €.

TV-Koch Stefan Wiertz hat die Borosilikatgklas-Formen von Pyrex einem kulinarischen Härtetest unterzogen und originelle Rezepte kreiert, bei denen das hitzebeständige Kochgeschirr seine Stärken voll ausspielen kann. Sein Rezepttipp für Pyrex Optimum: Gegrillter Sesamlachs auf asiatischem Gemüsebett.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.