Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 198508

Zwischenmitteilung im zweiten Halbjahr 2010

Hamburg, (lifePR) - Heute hat die Softship AG ihre Zwischenmitteilung im zweiten Halbjahr 2010 veröffentlicht.

In den ersten neun Monaten stieg der Konzern-Umsatz um 8% auf 5.475 T€ (Vorjahreszeit-raum: 5.068 T€). Das EBIT konnte überproportional um 60,2% auf 511 T€ gegenüber dem Vorjahreszeitraum mit 319 T€ zulegen. Das Ergebnis nach Steuern und Minderheiten ver-besserte sich um 8% auf 369 T€ (Vorjahr 341 T€).

Die vollständige Zwischenmitteilung steht für Sie als Download im IR-Bereich unserer Homepage zur Verfügung unter folgender Adresse: http://www.softship.com/ir/files/2010/softship2010zm2.pdf

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gerichtlicher Erfolg für Opalenburg - Anlegerin

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Mit Urteil vom 03.05.2018 (nicht rechtskräftig), hat das Landgericht München I entschieden, dass die Beteiligung einer von CLLB Rechtsanwälte...

Garantieniveau selbst festlegen: uniVersa bietet Airbag für Fondspolice an

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In der anhaltenden Niedrigzinsphase werden fondsgebundene Rentenversicherungen verstärkt nachgefragt. Für Anleger, die bei der Altersvorsorge...

Top-Fonds Mai 2018: BlackRock Global Funds - World Technology Fund A2 EUR (LU0171310443 )

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer