Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 130166

Abschluss drittes Quartal Softship Konzern und Ausblick 2009

Hamburg, (lifePR) - Der Softship Konzern konnte in den ersten drei Quartalen 2009 den Umsatz um 11,1% auf 5.068 T€ gegenüber dem Vorjahreszeitraum (4.560 T€) steigern. Das Ergebnis per 30. September beträgt 341 T€ nach 39 T€ im Vorjahreszeitraum.

Der Vorstand geht für 2009 bei unverändert gutem Geschäftsverlauf davon aus, den Umsatz und den Gewinn des Vorjahres als auch die Planung zu übertreffen.

Die Konzern Zwischenmitteilung wird am 12. November veröffentlicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Glänzende Entwicklung der Feri Strategiedepots uniVersa bietet Mehrwert für die Altersvorsorge

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Immer mehr Verbraucher setzen bei der Altersvorsorge auf fondsgebundene Lösungen. Wer seine Anlagefavoriten nicht mühsam selbst zusammensuchen...

Neue Online-Plattform für nachhaltige Investments

, Finanzen & Versicherungen, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Mit der neuen Online-Zeichnungsplattform fairzinsung.com bietet der Bonner Finanzdienstleister 7x7finanz GmbH jetzt die Möglichkeit, nachhaltig...

Sparkasse Bremen präsentiert sich solide und ertragsstark mit sehr gutem Jahresergebnis

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

• Ergebnis gegenüber Vorjahr gesteigert • Eigenkapital weiter gestärkt • Führende Position im Privat- und Firmengeschäft behauptet • Wertpapier-Geschäft...

Disclaimer