Freitag, 17. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686917

Bart Westerhout ist neuer Hoteldirektor im Sofitel Hamburg Alter Wall

Der Niederländer kommt vom Swissôtel Tallinn an die Elbe

Hamburg, (lifePR) - Bart Westerhout hat die Direktion des Sofitel Hamburg Alter Wall übernommen und tauscht die Position mit seinem Vorgänger Gilles Felgen, der als General Manager ins Swissôtel Tallinn, Estland gewechselt ist.  Der Niederländer kann auf eine mehr als 30-jährige Karriere in der Hotellerie in europäischen Destinationen zurückblicken und fühlt sich schon jetzt in der Hansestadt wohl. „Mit Bart haben wir diese exponierte Position hervorragend besetzt. Wir wünschen ihm viel Erfolg“, sagt Michael Verhoff, Geschäftsführer der AccorInvest Germany GmbH und Head of Talent & Culture für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Ein waschechter Europäer mit Teamgeist

Der in Den Haag geborene General Manager führte acht Jahre lang das Swissôtel Tallinn in Estland. Jetzt stellt er sich neuen Herausforderungen in der 5-Sterne-Hotellerie: „Im Fokus steht bei mir und meinen Kolleginnen und Kollegen die Gästezufriedenheit, die ich noch weiter steigern möchte, aber auch eine gutes Arbeitsklima im Team liegt mir sehr am Herzen.“  Bart Westerhout erlernte sein Fach von der Pike auf an der Hotel Management School Hogere Hotelschool The Haque, an der er auch graduierte. Er begann seine berufliche Laufbahn als Sales Manager bei Holiday Inn und Hilton. Als Director Sales & Marketing war er bei Crest Hotels Amsterdam und Karena Hotels Amsterdam (Crest Hotels, Caransa Hotel, Doelen Hotel, Schiller Hotel und Rembrandt Hotel) tätig. 1991 wurde er General Manager des Doelen Karena Hotels Amsterdam, zwei Jahre später übernahm er das Rembrandt Karena Hotel Amsterdam. Seine 16-jährige Karriere bei Swissôtel startete er 1991 als Hoteldirektor im Swissôtel Amsterdam in den Niederlanden, 1998 wechselte er als General Manager ins Swissôtel Brüssel, Belgien. 2001 kehrte er zurück in die Heimat, um dort Director of Facility Management des Niederländischen Parlaments (Tweede Kamer der Staten-Generaal, The Hague) zu werden. 2007 zog es ihn wieder ins Swissôtel Amsterdam, das er bis 2009 als General Manager leitete. Anschließend wurde er Hoteldirektor des Swissôtel Tallinn in Estland.

Sofitel – life is magnifique

Bart Westerhout ist von der Vielfalt der Marke Sofitel begeistert. Jedoch nicht nur das elegante Hotel mit seinem französischen Flair in Top-Lage hat ihn gereizt, diesen beruflichen Schritt zu gehen, auch Hamburg mit seiner einzigartigen Atmosphäre hat es ihm angetan.

Sofitel Hamburg Alter Wall

Das Sofitel Hamburg Alter Wall liegt im Herzen der Stadt und besticht durch seine zentrale und zugleich erholsame Lage am Fleet, nur einen Katzensprung von Alster, Rathaus, Jungfernstieg und der Speicherstadt entfernt. In großzügig puristischem Design kommen schlichte und luxuriöse Materialien wie Glas und Marmor oder edle Stoffe und Stahl auf ästhetische Weise zusammen. Einige der 241 Suiten und Zimmer verfügen über einen Blick auf das Wasser, den man auch bei einer Tasse Kaffee oder einem Cocktail auf der Terrasse genießen kann. Entspannung findet der Gast ebenfalls im großzügigen Seagull Spa. Das Ristorante Ticino verwöhnt den Gast mittags oder am Abend mit internationalen und mediterranen Köstlichkeiten.

Über Sofitel:

Sofitel, die authentische Luxusmarke der AccorHotels, verbindet elegant lokales Flair mit französischem Art de Vivre und schafft so ein unverwechselbares Erlebnis für internationale Reisende.

Design, Kultur, Gastronomie und Wellness sind die Eigenschaften, die Gäste in allen 120 Sofitels gleichermaßen genießen dürfen. Moderner Stil, vermischt mit französischer Art de Vivre und der lokalen Kultur machen jedes Hotel einzigartig. Hinzu kommt der unverwechselbare "Cousu Main Service" sowie charmantes Design und kreative Gastronomie mit lokaler Inspiration, ob in Metropolen wie Paris, London, New York, Rio de Janeiro, Dubai, Bangkok, Singapur und Shanghai oder eingebettet in die Naturkulissen von Marokko, Ägypten, Thailand und Französisch-Polynesien.

Als führende Reise- und Lifestylegruppe und Digital Innovator bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.200 Hotels, Resorts und Residences sowie über 10.000 exklusiven Privatwohnungen.

sofitel.com| accorhotels.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

USA: Erste Operation mit augengesteuerter Robotertechnik

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Darmchirurgin Teresa DeBeche-Adams hat am adventistischen Florida Hospital in Orlando/Florida den ersten chirurgischen Eingriff in den USA...

Onlineshopping zum Anfassen

, Medien & Kommunikation, Herkules Advisors GMBH

„Zu verkaufen“-Schilder statt der neusten Mode in der leergefegten Fußgängerszone: Jahrelang lag die Befürchtung in der Luft, dass der Onlinehandel...

Kommunikation mal anders

, Medien & Kommunikation, Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Am 17. und 18. Oktober 2018 veranstaltet das Fachmedium „marconomy“ die „B2B Marketing Days“ im Vogel Convention Center in Würzburg. Im Fokus...

Disclaimer