Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133119

Technische Kunststoffe

Leistungspotenziale und Trends

(lifePR) (Würzburg, ) Das SKZ veranstaltet diese Fachtagung vom 24. bis 25. Februar 2010 auf der Festung Marienberg in Würzburg unter der Leitung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Anton Weber, Frankenthal.

Kunststoffe sind heute Grundbestandteil des Angebotes technischer Werkstoffe. Weltweit betrachtet bilden sie die größte Werkstoffklasse und befinden sich in einer nunmehr schon Jahrzehnte währenden stürmischen Expansion. Parallel zum Mengenwachstum verläuft die qualitative Weiterentwicklung der einzelnen Kunststoffklassen und - im Zuge der Wechselwirkung - ihrer Märkte.

Die Ingenieure und Konstrukteure wie auch die Experten der Wirtschaft und die Anwender in den wichtigsten Industriebranchen: Verpackung, Bauwesen, Automobilbau, Elektrotechnik, Haushalt, Sport, Freizeit u. a. m. sollten sich daher, um auf der Höhe der Zeit zu sein, über die technischen Kunststoffe informieren. Die Technischen Kunststoffe besitzen heute in allen wichtigen technischen Disziplinen einen besonderen Stellenwert. Wichtige Innovationen auf diesem Gebiet wurden erst durch den Einsatz moderner Kunststoffe möglich. Die hier angebotene Fachtagung versucht gründliche und ins Einzelne gehende Kenntnisse über die modernsten Entwicklungen zu vermitteln. Ausgewiesene Fachleute aus der Forschung der Rohstoffhersteller, der Hochschulen sowie Anwendungstechniker, Kunststoffverarbeiter und Endanwender berichten über den letzten Stand der Werkstofftechnik bei den Technischen Kunststoffen. Die Darstellungen werden stets durch aktuelle Anwendungsbeispiele ergänzt und Abgrenzungsfragen der Kunststoffklassen untereinander behandelt. Den Teilnehmern soll eine realistische Beurteilung der Möglichkeiten und Grenzen technischer Kunststoffe ermöglicht werden.

Teilnahmepreis: 960,00 EUR zzgl. ges. MwSt

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer