Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 58409

Neuigkeiten in der Extrusion

Anforderungen für die Medizintechnik / SKZ - Fachtagung

Würzburg, (lifePR) - Das SKZ veranstaltet diese Fachtagung vom 8. bis 9. Oktober 2008 auf der Festung Marienberg in Würzburg unter der Leitung von Herrn Dr. Martin Bastian und Herrn Dr. Karsten Kretschmer, SKZ, Würzburg.

Kunststoffe gewinnen in der Medizintechnik zunehmend an Bedeutung. So ist der Anteil der Kunststoffe in der Medizintechnik schon auf über 50% gewachsen. Die Wachstumsraten im Bereich der Kunststoffanwendungen in der Medizintechnik liegen inzwischen deutlich über dem Industriedurchschnitt. Die Tagung beleuchtet auf verschiedenen Ebenen und mit unterschiedlichen Schwerpunkten wichtige Trends und stellt somit eine Plattform für Diskussionen aller an der Wertschöpfungskette Beteiligten dar.

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den Extrusionsverfahren zur Herstellung medizintechnischer Produkte. Nach einem Einblick zum Einsatz von Kunststoffen in der Medizintechnik, den Anforderungen an (Extrusions-) Maschinen zur Herstellung von Medizintechnikprodukten und einem Überblick über Chancen und Probleme von Qualitätsmanagementsystemen werden einzelne Schwerpunkte - von den eingesetzten Materialien über die besondere Maschinen- und Werkzeugtechnik bis hin zur Produktionsumgebung - im Detail beleuchtet.

Als Branchentreff richtet sich diese Fachtagung an alle Firmen, die sich über die enormen Chancen und auch die Trends bei der Extrusion von medizintechnischen Produkten informieren und mit anderen austauschen möchten. Zielgruppe der Veranstaltung sind vor allem technisch orientierte Führungskräfte, wie z. B. Entwicklungsleiter, Projektingenieure und Materialentwickler.

Teilnahmepreis: 910,00 EUR zzgl. ges. MwSt Hochschulen/Institute: 455,00 EUR zzgl. ges. MwSt

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer