Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 351233

Lehrgang: Ultraschallschweißen in der Serienfertigung

Würzburg, (lifePR) - Setzen Sie die Ultraschalltechnik zum Verschweißen von Kunststoffen ein?

Wollten Sie immer schon verstehen, was dabei abläuft, wie das alles funktioniert?

Möchten Sie den optimalen Nutzen bei Ihrer Ultraschallanwendung erzielen?

Mit dem Lehrgang "Ultraschallschweißen in der Serienfertigung" führen wir Sie in die Ultraschalltechnik ein oder vertiefen Ihr bestehendes Wissen auf diesem Gebiet.

Ziel des Lehrgangs ist es, dass Sie Ultraschallschweißen besser verstehen und die Schweißmaschinen aller namhaften Hersteller kennen lernen.

Anerkannte Referenten aus der Industrie unterstützen uns dabei und geben ihr Fachwissen an Sie weiter.

Wir zeigen Ihnen

- wann eine Ultraschallverbindung zur Anwendung kommen sollte
- die Grundlagen der Ultraschalltechnik
- die Arbeitsweise von US-Schweißanlagen
- Konstruktionshinweise
- Verfahrensparameter und Optimierung
- Qualitätssicherung beim Ultraschallschweißen

Die Theorie vertiefen Sie während praktischer Gruppenarbeit an Schweißmaschinen.

Mitarbeiter der Maschinenhersteller und vom SKZ stehen Ihnen während des Praktikums für Detailfragen zur Verfügung.

Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat nach bestandener Prüfung, beides ist möglich!

Termin: 12. bis 13.11.2012
http://www.skz.de/351

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer