Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 120841

Kunststofftechnologien in der Fahrzeugbeleuchtung

Würzburg, (lifePR) - Das SKZ veranstaltet diese Fachtagung vom 2. bis 3. Dezember 2009 auf der Festung Marienberg in Würzburg unter der Leitung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Alexander von Hoffmann, Steinbeiss Transfer Zentrum (STZ) "Angewandte Lichttechnik", Altdorf bei Nürnberg.

Automobildesigner haben in den letzten Jahren vermehrt die Kraftfahrzeugbeleuchtung entdeckt, um das Fahrzeug im Innenraum, aber besonders im Exterieur unverwechselbar zu gestalten. Neben neuartigen Funktionen wie dem "Tagfahrlicht" haben insbesondere innovative Lichtquellen diesen Trend unterstützt. Konstrukteure, die über das Wissen verfügen, die Entwürfe der Designer in konkrete Produkte umzusetzen, sind auf dem Arbeitsmarkt zu gefragten Spezialisten geworden. Neben der sicheren Anwendung von CAx-Systemen und beleuchtungstechnischen Grundlagen - beides wird Studenten der Georg-Simon-Ohm-Hochschule bereits im Studium vermittelt - zählt ein breites Wissen über Fertigungstechnologien.

Nachdem die Tagung im letzten Jahr bereits sehr gut bei den Referen-ten und Zuhörern angenommen wurde, haben wir in diesem Jahr auch wieder Experten als Referenten eingeladen, die an verschiedensten Stellen in der Prozesskette zur Fertigung von Beleuchtungstechnischen Einrichtungen beitragen. Um das Themengebiet vollständig abdecken zu können, ist als neuer Aspekt in diesem Jahr das Thema "Werkzeugbau" hinzugekommen.

Diese Tagung richtet sich sowohl an den klassischen Konstrukteur, der mehr über Fertigungsverfahren erfahren möchte, um seine Produkte noch fertigungsgerechter auslegen zu können, als auch an den Kunststoffprofi, der mehr über die besonderen Anforderungen seiner Kunden in der Kraftfahrzeugbeleuchtungsbranche lernen möchte.

Teilnahmepreis: 960,00 EUR zzgl. ges. MwSt

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In seinem Rechenschaftsbericht vor den Delegierten der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident...

München 31.08. – 18 Uhr: Wie und Warum wirkt JONGLIEREN im Business und in der Weiterbildung?

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglierbälle in einem Seminar? Bei einem Führungskräfte-Training? Jonglieren bei einem Vertriebs-Kick-Off? Ist das nicht Spielerei? NEIN, sagt...

Sommerfest der GSA in München-Nymphenburg am Freitag, 27. Juli um 18 Uhr

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am Freitag 27. Juli findet das Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München statt. In einem Garten in Nymphenburg/Gern werden Biertische/-bänke...

Disclaimer