Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 103277

6. Weimarer Bauphysiktage 2009

Bau-Fachtagung / Bauphysik - aus der Praxis, für die Praxis

Würzburg, (lifePR) - In Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Universität Weimar, dem VBI - Ver-band Beratender Ingenieure Berlin sowie dem Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau, IRB, Stuttgart veranstaltet das SKZ Würzburg die 6. Weimarer Bauphysiktage 2009 am 14. und 15. Oktober 2009 im Auditorium Maximum des Neubaus der Universitätsbibliothek Bauhaus-Uni Weimar. für Bauphysiker, Architekten, Bauingenieure, Tragwerksplaner, Sachverständige, Investoren, Wohnungs- und Bauunternehmen, Produkt- und Systemhersteller u.a.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen neueste Erkenntnisse bauphysika-lischer Fragestellungen, wobei insbesondere die energetische Optimierung zu nennen ist. Bedingt wird dies vor allem durch den anthropogenen CO2-Ausstoß, an dem Gebäude zu einem erheblichen Maß beteiligt sind, und der damit verbundenen Kontroverse um globale Erwärmung und Ressourcen.

Hinzu kommt, dass die Sensibilität der Nutzer sowie die gesetzlichen An-forderungen in den letzten Jahren gestiegen sind. So hat beispielsweise die Akustik aufgrund der gestiegenen Belastung in den letzten Jahren wesent-lich an Bedeutung gewonnen. Neben der Akustik sind aber auch behagliche und hygienische Wohn- und Arbeitsverhältnisse von großer Bedeutung für das allgemeine Wohlbefinden des Menschen. Trotzdem führen diesbe-zügliche Beschwerden seit Jahren die Statistiken an vorderster Stelle an.

Bauphysikalische Aspekte und Nachhaltigkeit gehören somit zu den ele-mentaren Aspekten des modernen Bauens. Die hohe Bedeutung der Bau-physik wird durch zunehmende Anforderungen an unsere Gebäude ver-deutlicht. Dennoch zeigt die Erfahrung, dass Bauschäden heute vornehm-lich als Folge mangelhafter bauphysikalischer Planungs- und Ausführungs-leistungen hervorgerufen werden.

Die "Weimarer Bauphysiktage" zählen schon seit Jahren zu den wenigen baufachlichen Veranstaltungen in Deutschland, die sich zum Ziel gesetzt haben, modernes, qualitätssicheres und energieeffizientes Bauen durch die Vermittlung des aktuellen bauphysikalischen Wissens zu ermöglichen. Die "Weimarer Bauphysiktage" sind somit eine Exposition der aktuellsten Er-kenntnisse aus Wärme-, Feuchte- und Schallschutz sowie moderner Bau- und Raumakustik für die Bauingenieurpraxis.

Begleitet wird die Veranstaltung von einer themenbezogenen Ausstellung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer