Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661320

Sixt zieht in die Münchener Riem Arcaden

München, (lifePR) -
 Station in der Werner-Eckert-Straße wechselt den Standort
 Neukunden erhalten bis zum 31. August 2017 zehn Prozent Rabatt auf jede Anmietung


Sixt, Deutschlands führender Autovermieter, ist mit seiner Filiale in der Münchener Werner-Eckert-Straße in das Erdgeschoss der Riem Arcaden, eines der größten Einkaufszentren der bayerischen Hauptstadt, umgezogen. Der neue Standort Am Willy-Brandt-Platz 5 liegt etwa zwei Gehminuten von der U-Bahnstation Messestadt West entfernt und ist somit mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen. Auch die Anreise mit dem eigenen Auto erfolgt unkompliziert – die Filiale bietet ausreichend Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage der Riem Arcaden. Dort erfolgt auch die Fahrzeugübernahme.

In der neuen Station erhalten Firmen- wie Privatkunden die umfassenden Premium-Services von Sixt. Der Fuhrpark umfasst hochwertig ausgestattete Fahrzeuge für jeden Bedarf – angefangen beim wendigen Kleinwagen für komfortable Städtetouren über Oberklasse-Limousinen bis hin zu Transportern für Umzüge oder Möbeleinkäufe. Als besonderes Eröffnungsangebot erhalten Neukunden von Sixt zehn Prozent Rabatt auf jede Anmietung in der neuen Station. Das Angebot gilt bis zum 31. August 2017.

Der neue Standort ist montags bis samstags von 6 Uhr bis 20 Uhr und sonntags von 8 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

Die weltweiten Mobilitätsservices von Sixt sind buchbar im Internet unter www.sixt.de sowie per Hotline unter 01806 / 6 666 666.

Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG

Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist ein international führender Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen für Geschäfts- und Firmenkunden sowie Privatreisende. Sixt ist in mehr als 100 Ländern weltweit vertreten und weitet seine Präsenz kontinuierlich aus. Stärken wie der hohe Anteil an Premiummarken in der Fahrzeugflotte, die konsequente Dienstleistungsorientierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen dem 1912 gegründeten Unternehmen eine ausgezeichnete Marktpositionierung. Das Unternehmen unterhält Kooperationen mit renommierten Adressen der Hotelbranche, bekannten Fluggesellschaften und zahlreichen namhaften Dienstleistern aus dem Touristiksektor. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 2,4 Mrd. Euro (2016).

www.sixt.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fördergelder für mehr Sicherheit und Qualität – Forschungsprojekt „Robot – Straßenbau 4.0“

, Mobile & Verkehr, Bundesanstalt für Straßenwesen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) fördern mit dem Projekt „Robot...

Tuning: Hauptmotiv ist Individualisierung

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

2,3 Milliarden Euro geben Deutschlands Autofahrer im Jahr für das Tuning ihrer Autos aus, so eine neue Statistik des Verbandes der Automobil...

Sieben typische Fahrfehler - und was man dagegen tut

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Es gibt Fahrfehler, die sind typisch. Ein Beispiel? Ein Reh steht auf der Straße. Und wo schaut der Fahrer hin? Aufs Reh, und nicht in die Richtung,...

Disclaimer