LEADERS OF THE YEAR AWARD 2014: Bernhard Bohnenberger erhält den Award als Auslandsdeutscher!

(lifePR) ( München/Bangkok, )
Alles, was Rang und Namen in der deutschen Gastronomie und Hotellerie hat, traf sich am 3. November 2014 in der BMW Welt in München, um die Besten der Besten ihrer Branche auszuzeichnen. Bereits zum

dritten Mal wurde der begehrte LEADERS OF THE YEAR-Award heuer an 19 Vordenker und Visionäre der Branche vergeben - und geht in der Kategorie Auslandsdeutscher 2014 an Bernhard Bohnenberger.

Eine ganz besondere Ehre wurde an diesem Abend Bernhard Bohnenberger zuteil, der die Auszeichnung in der Kategorie "Auslandsdeutscher des Jahres" entgegennehmen durfte. Mit seiner langjährigen Erfahrung in Führungspositionen in der Luxushotellerie hat Bernhard Bohnenberger als Präsident die Six Senses Hotels Resorts Spas als strahlenden Leuchtturm der High-End-Luxushotellerie etabliert. Als er 1991 zur Hotelgruppe Six Senses kam, erkannte er das enorme Potenzial des Spa-Trends und hat der Welt damit eine neue Dimension von Wellness eröffnet. Mit unbändigem Willen zur Innovation realisierte

Bernhard Bohnenberger Resort-Spa-Projekte in Asien und anderen Top-Destinationen weltweit.

Zum Award:

Das internationale Fachmagazin ROLLING PIN ehrt jedes Jahr jene Personen, die die Gastronomie- und Hotellerielandschaft mit Mut, Innovation und Kreativität entscheidend geprägt haben. Der LEADERS OF THE YEAR-Award zeichnet sich durch das faire Votingverfahren aus: Denn es sind die Mitarbeiter aus der Gastronomie und Hotellerie selbst, die ihre ganz persönlichen Leader auf www.leadersoftheyear.de nominierten. Eine hochkarätig besetzte Fachjury fällte die finale Entscheidung, wer 2014 den Titel LEADER OF THE YEAR in seiner Kategorie tragen darf. Vier Leaders-Statuen wurden ohne zusätzliches Votingverfahren überreicht: Lebenswerk, Entrepreneur, Auslandsdeutscher und Inspirationchef des Jahres.

Aus den 45 nominierten Finalisten wurden die 15 LEADERS OF THE YEAR-Gewinner gekürt. Neben den Finalisten waren auch ehemalige Gewinner, die Fachjury sowie die Repräsentanten der Titelsponsoren vertreten.

In den weiteren Kategorien wurde unter anderem Zwei-Sterne-Koch Tim Raue als Koch des Jahres oder Tim Mälzer und Patrick Rüther als Gastronomen des Jahres ausgezeichnet.

Alle 19 Preisträger im Überblick finden Sie auf www.leadersoftheyear.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.