lifePR
Pressemitteilung BoxID: 453268 (Sigrid Brauer public relations: living & design)
  • Sigrid Brauer public relations: living & design
  • Bernadottestraße 182
  • 22605 Hamburg
  • http://www.brauerpr.de
  • Ansprechpartner
  • Sigrid Brauer
  • +49 (40) 81976410

Ist Leberwurst ein Verbrechen?

Der SinnfragenKombinator - der kurzweiligste Weg zum Nichtwissen

(lifePR) (Hamburg, ) Schluss mit langweiligem Smalltalk! Jetzt bringt der SinnfragenKombinator Humor, Tiefe und frischen Wind in Gespräche mit der Familie, mit Freunden, auf der Party oder während langer Zug- oder Autofahrten. Das Besondere: Der SinnfragenKombinator von der Berliner Autorin und Journalistin Pia Frey enthält 3.969 Fragen, aber keine einzige Antwort! Er besteht aus zwei Bausteinen, die man frei miteinander kombinieren kann. So ergeben sich beispielsweise Fragen wie "Ist Phantasie verwerflich?", "Ist das Leben eine Illusion?" oder gar "Ist Leberwurst ein Verbrechen?"

Was auf den ersten Blick absurd und skurril erscheint, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als tiefsinnig, dann verunsichernd und schließlich sogar als ein Anstoß, ganz neu nachzudenken. Der SinnfragenKombinator ist eine Art philosophische Fragen- Endlosschleife. Das kommt nicht von ungefähr: Pia Frey hat an der Münchner Jesuiten- Hochschule Philosophie studiert und die Erfahrung gemacht, dass die Suche nach der Wahrheit keineswegs Antworten liefert, sondern vielmehr neue Fragen. Aus dieser Erkenntnis heraus entstand der SinnfragenKombinator, der im Frankfurter Verlag MeterMorphosen erscheint. Wer möchte, kann auf den Blankoseiten übrigens auch eigene Fragen hinzufügen.

Pia Frey

ist 24 Jahre alt und in Hamburg, Frankfurt und im Jesuiteninternat St. Blasien zur Schule gegangen. Sie hat in München Philosophie studiert und für Medien wie Titanic, Cicero, Tagesspiegel, Welt Kompakt und das Philosophiemagazin geschrieben. Einer ihrer Vorfahren, der Lügenbaron von Münchhausen, hat sich so viele Fragen gestellt, dass er irgendwann gleich auf die Wahrheit verzichtetete.

MeterMorphosen

Der 1999 gegründete Frankfurter Verlag macht aus Einfällen passende Objekte. Oft handelt es sich um verwandelte Alltagsobjekte, deren Inhalte und Formen sich in außergewöhnlicher Weise verschränken. Auf die gestalterische Qualität und den inhaltlichen Esprit legt das MeterMorphosen-Team besonderen Wert. Bekannt wurde der Verlag unter anderem mit dem "Historischen Zollstock", ein Zollstock, der 2000 Jahre historische Daten und Epochen neben 2000 Millimetern zeigt: die kompakte Weltgeschichte im Taschenformat.

Daten und Fakten

Der SinnfragenKombinator
3.969 Fragen und keine Antwort
Ein spielerisches Frageset von Pia Frey, 70 Seiten
ISBN 978-3-934657-66-3
Ladenpreis: € 14,90
© MeterMorphosen 2013
Erhältlich in Buchhandlungen und Museumshops
Ausstattung:
Wertige Spiralbindung, Faden-Verschluss,
Natur-Look, farbiges Papier

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.