Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62055

Serengeti Park Hodenhagen: Abschluss der Arbeiten zu einem der größten zusammenhängenden Graffitis der Welt

(lifePR) (Hodenhagen, ) Hodenhagen (jl) Durch die drei Bremer Künstler Sven Dankleff (30), Bastian Morbe (24) und Lasse Makrickas (26) wurde im Serengeti-Park Hodenhagen eines der größten zusammnenhängenden Graffitis der Welt erstellt. In der Sektion der Schwarzbären, Paviane, Strauße, Kulane, Trampeltiere und der Mähnenschafe enstand so mit 1000 Dosen Farbe auf einer Fläche von 2760 m² auf einer Länge von 1,5 km durch die drei junge Künstler eine herausragende künstlerische Darstellung einer Naturlandschaft (Drei Farbdosen wurden durch die Paviane gestohlen). Zudem wird durch die Arbeit eine beeindruckende Botschaft der Jugend zur Wahrung unserer natürlichen Ressourcen und zu einem nachhaltigeren Umgang mit unserer Natur ausgedrückt.

Dieses Graffiti ist das erste seiner Art, welches in einem Zoologischen Garten auf diese Art und Weise weltweit erstellt wurde und haben ca. 400 Arbeitsstunden in Anspruch genommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Van der Valk Resort Linstow

, Familie & Kind, van der Valk Resort Linstow GmbH

Dass es ein Erfolg werden könnte, haben die Veranstalter im Van der Valk Resort Linstow von Beginn an geglaubt. Dass aber dieser einst solche...

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Disclaimer