Mittwoch, 01. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60114

Der verlorene Sohn kehrt zurück

Gunnar Möller mit Ehefrau Christiane Hammacher wieder in Berlin!

(lifePR) (Berlin, ) Schauspiellegende Gunnar Möller hat sich entschlossen wieder in seiner Geburtsstadt zu leben.
Schon 2007 planten er und seine Ehefrau, die bekannte Schauspielerin Christiane Hammacher, von München in die Hauptstadt zu ziehen, was sie nun in die Tat umgesetzt haben. Diesen Entschluss fassten beide unabhängig von einem Arbeitsangebot. "Und wie dankt uns das Berlin?", so Gunnar Möller. "Gleich mit einem Engagement im Schiller Theater!"

Hier werden seine Frau und er ab dem 27. November bis 31. Dezember 2008 in Loriots Dramatischen Werken, die auch zu Ehren von Vicco v. Bülows 85. Geburtstag dort aufgeführt werden, auf der Bühne des Schiller Theaters stehen. In einer Inszenierung von Stefan Zimmermann schlüpfen beide in Rollen, die aus Sketchen oder Cartoons wie u.a. "Das Klavier", "Eheberatung", "das Ei" oder "Konzertbesuch" seit Jahrzehnten aus dem Fernsehen bekannt sind.

Gunnar Möller, der am 1. Juli seinen 80. Geburtstag feierte, wurde in Berlin Neukölln geboren, wuchs am Hackeschen Markt auf und ging dort zur Schule. In Berlin begann er bereits als 10jähriger seine Schauspielkarriere, steht seitdem vor der Kamera und spielt Theater. Während seiner künstlerischen Laufbahn arbeitete er u.a. an der Seite von Berühmtheiten wie Brigitte Horney, Hildegard Knef und Liselotte Pulver oder mit Regisseuren wie Gustav Gründgens, Viktor de Kowa oder Frank Wisbar oder Fritz Kortner.

Christiane Hammacher wuchs in Berlin als Tochter eines Schauspielerehepaares auf. Ihr Vater arbeitete als Regisseur u.a. am Deutschen Theater in Berlin und leitete nach dem Krieg hier die Schauspielschule. Mit Anfang 20 begann ihre Schauspielkarriere, die sie auf die Bühnen renommierter deutscher Theater führte, u.a. in das Düsseldorfer Schauspielhaus und in die Kammerspiele München. Seit Ende der 60er Jahre ist Christiane Hammacher auch in diversen Fernseh - und TV-Produktionen zu sehen.

Gunnar Möller und Christiane Hammacher freuen sich, ab dem 11. August wieder Berliner zu sein. In Pankow, an der Grenze zum Prenzlauer Berg, werden sie heute ihre neue Wohnung beziehen. "Mit 80 möchte ich hier einen Neuanfang starten" sagt Gunnar Möller. "Denn Berlin ist immer gut dafür!"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Resignation und Taktik - Wie Vertrauen in die EU verspielt wird

, Familie & Kind, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Während dieser Brief aus Brüssel verschickt wird, treffen sich die EU-Kommissare zu einer außerordentlichen Sitzung. Normalerweise findet die...

Diakonie Journalistenpreis 2017

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie in Baden-Württemberg schreibt zum 15. Mal ihren Journalistenpreis aus. Einsendeschluss ist der 30. April 2017. Die Diakonie in...

Oscarverleihung 2017: Zoomania als bester Animationsfilm ausgezeichnet

, Familie & Kind, Dorling Kindersley Verlag GmbH

“And the Oscar goes to…. Zoomania!“ Gestern Nacht war es wieder soweit – in Los Angeles wurden die 89. Academy Awards verliehen und in der Kategorie...

Disclaimer