Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135456

Verkaufsstart für die neue Altea Ecomotive Baureihe

Mörfelden-Walldorf, (lifePR) - .
- Leon Ecomotive: 3,8 Liter Verbrauch - 99 g/km CO2
- Altea und Altea XL Kombi: 4,5 Liter Verbrauch - 119 g/km CO2
- 1.6 TDI CR mit 105 PS, Start-Stopp-Automatik und Rekuperation

Die drei neuen Ecomotive-Versionen von Altea, Altea XL Kombi und Leon sind ab sofort beim SEAT Händler bestellbar: Mit herausragend niedrigen Verbrauchswerten bei zugleich souveränen Fahrleistungen beweist SEAT erneut, dass sich sportliches Fahren und nachhaltige Umweltverantwortung hervorragend miteinander verbinden lassen.

Bereits die bislang verfügbaren Ecomotive-Modelle von Ibiza, Leon und Alhambra zählen zu den umweltfreundlichsten Fahrzeugen in ihren jeweiligen Segmenten: der Ibiza Ecomotive mit CO2-Emissionen von 98 g/km, der Leon Vorgänger mit 119 g/km sowie der Alhambra mit 159 g/km.

Die neuen Ecomotive Fahrzeuge sind mit einem leisen Common-Rail 1.6 TDI (77 kW/105 PS) und Dieselpartikelfilter ausgestattet: Die Emissionswerte von 99 g/km (3,8 l/100 km)für den Leon und 119 g/km (4,5 l/100 km) für Altea und Altea XL Kombi positionieren auch diese Fahrzeuge an der Spitze ihrer Fahrzeugklassen und bringen den Käufern in zahlreichen europäischen Ländern Steuervorteile.

Gegenüber der Motorisierung mit dem 1.9 TDI (77 kW/105 PS) erzielt SEAT eine Emissions-Reduzierung um 20 g/km, die neben dem 1.6 Common-Rail-Diesel vor allem durch die neue Start-Stopp-Automatik sowie einem System zur Nutzung der Bremsenergie erreicht wird. Beim Leon tragen zudem vielfältige aerodynamische Optimierungen zum herausragenden Ergebnis bei, wie beispielsweise ein vollständig geschossener Kühlergrill oder Luftleitelemente vor den Rädern.

Die Leon und Altea Ecomotive Modelle sind in den beiden Ausstattungs-Versionen Reference und Style erhältlich. Zur umfangreichen Serienausstattung beim Reference gehören unter anderem ABS + ASR, ESP + HBA, XDS (für Leon), Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sowie Kopfairbag-System und Climatic, Isofix-System für die äußeren Rücksitze, getönte Scheiben, Berganfahrassistent, 15-Zoll-Stahlräder, Doppelscheinwerfer, Bordcomputer, CD-/MP3-Audiosystem mit Auxin-Anschluss und 6 Lautsprechern, Reifenkontrollanzeige und Klimaanlage.

Der Style hat zusätzlich zum Reference an Bord: Nebelscheinwerfer mit Abbiegelichtfunktion, Drei-Speichen-Multifunktionslenkrad in Leder, Schaltknauf in Leder, elektrisch verstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel, Geschwindigkeitsregelanlage, Coming-Home-Funktion, Climatronic, kombinierter USBund Auxin-Anschluss, höhenverstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz mit einstellbarer Lendenwirbelstütze und 16-Zoll-Leichtmetallräder.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Diese Verkehrsverstöße werden seit heute teurer

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Der Bundesrat machte in der letzten Sitzung vor der Bundestagswahl den Weg für eine Reihe von Neuregelungen im Zusammenhang mit Verkehrsverstößen...

Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Mit den Licht-Innovationen von Opel

, Mobile & Verkehr, Adam Opel GmbH

Mit 32 LED-Elementen: Das neue IntelliLux LED® Matrix-Licht im Opel Insignia Auto des Jahres 2016: Aktueller Astra erstes Opel-Modell mit adaptivem...

ARCD: 25. Hauptversammlung des Clubs stand ganz im Zeichen des vernetzten Autos

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Die Zukunft der Mobilität war das Leitthema der 25. Hauptversammlung des ARCD in Bad Windsheim. Unter dem Motto „Das vernetzte Auto – Chancen...

Disclaimer