Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154973

SEAT Exeo ST jetzt auch als Taxi verfügbar

Preise für alle SEAT Taxi Pakete gesenkt

(lifePR) (Mörfelden, ) SEAT bietet den Exeo ST ab sofort auch als Taxi an. Für diesen Dauereinsatz ist der dynamische Mittelklasse Kombi hervorragend qualifiziert. Er bietet nicht nur ein großzügiges Platzangebot und ausgezeichneten Geräuschkomfort, sondern zudem ein mehr als ausreichendes Stauvolumen. Das SEAT typisch hohe Sicherheitsniveau überzeugt genau so wie die gute Wirtschaftlichkeit der modernen Motoren, darunter beispielsweise der durchzugstarke und kultivierte 2.0 Common-Rail TDI mit 88 kW/120 PS. In Verbindung mit dem serienmäßigen Sechsgang- Handschaltgetriebe liegt der Durchschnittsverbrauch bei lediglich 5,5 l/100 km.

Der Einstiegspreis für den Exeo ST Reference inklusive Taxi-Paket und der 2.0 TDI CR Motorisierung (88 kW/120 PS) liegt bei 22.410,17 Euro netto (abzüglich des empfohlenen Sondernachlasses für den Einsatz als Taxifahrzeug, den der SEAT Vertragshändler gewährt).

Komplettes Taxi-Paket

Mit der Einführung der Exeo ST Taxiversion senkt SEAT zudem den Preis für den branchenspezifischen Einbausatz auf 990 Euro (exkl. MwSt.), der auch für die Alhambra, Altea, Altea XL Kombi Modelle verfügbar ist. Das Taxi-Paket kommt von den Intax Spezialisten in Oldenburg und umfasst unter anderem die Folierung in der Taxifarbe Hellelfenbein, eine Vorrüstung für Taxameter und Funkgerät mit Konsolen, Dachzeichen Vorrüstung und Halterung, Notalarmanlage und eine Zentral-Innenlichtschaltung. Besonderer Vorteil der SEAT Taxi Modelle: Die umfangreiche Grundausstattung lässt sich je nach Bedarf und regionalen Anforderungen anpassen und ergänzen. Die Taxieinbauten sind für einen späteren Wiederverkauf vollständig rückrüstbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Infrastruktur-Upgrade stärkt Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft Deutschlands

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Um Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit im Personen- und Güterverkehr zu erhalten, haben sich Bundesverkehrsminist­er Alexander Dobrindt und die...

TÜV SÜD liefert belastungsfähige Entscheidungsbasis

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Im Auftrag der IKB Deutsche Industrie Bank hat TÜV SÜD die Technische Due Diligence für die Projektfinanzierung von sechs Großbatterie-Systemen...

Prometeon Tyre Group auf der Autopromotec: auf Ihrem Messestand präsentiert die Gruppe Lkw-, Buslandwirtschafts- und Erdmaschinen-Reifen (OTR) von Pirelli und Aeolus

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Die Prometeon Tyre Group gab in der vergangenen Woche ihr Debüt auf der Messe Autopromotec im italienischen Bologna. Auf ihrem Mehrmarken-Stand...

Disclaimer