Dienstag, 16. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681267

Kurze Pause für die Weißeritztalbahn

Schienenersatzverkehr ab 10. November

Annaberg-Buchholz, (lifePR) - Ab 10. November macht die Weißeritztalbahn eine kurze Verschnaufpause. Der alljährliche Schienenersatzverkehr wurde auf fünf Tage beschränkt und dauert nun vom 10. bis 14. November. In dieser Zeit verkehrt ersatzweise der Bus. Der Haltepunkt Spechtritz kann vom Bus nicht angefahren werden. Dafür wird die Bushaltestelle Rabenau, Abzweig Spechtritz bedient.

In der Kürze der Zeit können nur kleinere Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen an der gesamten Strecke ausgeführt werden.

Am 15. November geht für die Weißeritztalbahn mit Volldampf Richtung Advent. In der Zeit vom 20. November bis 01. Dezember gestalten umliegende Kindergärten die Wagen der Schmalspurbahn weihnachtlich mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neue Norm bringt mehr Kindersicherheit ins Auto

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Bessere Sitze, leichtere Bedienung, weniger Fehlerquellen – Autofahrten sind für Kinder in den vergangenen Jahren deutlich sicherer geworden....

Strong acceleration in 2017: Groupe PSA worldwide sales up 15.4%

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

. Groupe PSA sold 3,632,300[1] vehicles worldwide 4th consecutive year of improvement in Groupe PSA sales Successful SUV product offensive...

"Das Leben ist Grand": Die neue Opel Grandland X-Kampagne

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

. „Auf der Suche nach was Großem“: Opel-Kreativagentur Heimat setzt mit pointiertem 360‑Grad-Kampagnenthema den Grandland X in Szene Grand...

Disclaimer