Montag, 22. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 348599

Mit dem Extrazug ans Oktoberfest fahren

O'zapft is!

(lifePR) (Bern, ) An den drei Oktoberfest-Wochenenden setzt die SBB zwischen Zürich und München Zusatzzüge ein. Diese entlasten die vier regulären, täglichen Direktverbindungen zwischen der Schweiz und der bayrischen Metropole. Jeweils freitags fährt ein Zusatzzug nach München, jeweils sonntags einer zurück nach Zürich.

Wegen der grossen Nachfrage verkehren auch dieses Jahr an den drei Wochenenden des Oktoberfestes (21. bis 23. September, 29. September bis 1. Oktober sowie 5. bis 7. Oktober 2012) Extrazüge von der Schweiz nach München und zurück.

Jeweils am Freitag verlässt ein Zusatzzug um 15.16 Uhr Zürich HB in Richtung der bayrischen Landeshauptstadt; der Zug macht während seiner gut viereinhalbstündigen Fahrt Halt in Zürich Flughafen, Winterthur, St. Gallen, St. Margrethen, Bregenz, Lindau, Kempten und Buchloe. An den drei Sonntagen fährt der Zusatzzug um 14.03 Uhr im Münchner Hauptbahnhof ab und trifft um 18.46 Uhr in Zürich ein.

Am Samstag 22. September fährt zudem ein weiterer Extrazug ab Zürich HB (11.16 Uhr), Zürich Flughafen (11.28 Uhr), Winterthur (11.42 Uhr) und St. Gallen (12.19 Uhr), welcher um 15.59 Uhr in München eintrifft.

Die täglich verkehrenden EuroCity-Züge verkehren mit einem Speisewagen und einer SBB-Minibar.

Die SBB empfiehlt den Reisenden wegen der grossen Nachfrage frühzeitig Plätze zu reservieren und die Extrazüge zu benutzen. Die Züge sind im Internet-Fahrplan unter www.sbb.ch aufgeführt und können auch online gebucht werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Huf: The success story of a TPMS pioneer

, Mobile & Verkehr, Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

What hit the market as a safety innovation 20 years ago is today a successful product that drivers do not want to be without. Since 1997, Huf...

TÜV SÜD informiert über Rasen, Drängeln und Schleichen

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Gerade im Feierabendverkehr will jeder schnell nach Hause. Dann sind die Straßen voll und viele Fahrer genervt. Es kann nicht schnell genug gehen...

Toyota gewinnt KS-Energie- und Umweltpreis

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Der traditionsreiche Energie- und Umweltpreis des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) geht in diesem Jahr an Toyota. Der KS zeichnet damit...

Disclaimer