Schwarze & Schlichte erweitert seine Portfolio um drei weitere Spirituosen-Spezialitäten

Das westfälische Unternehmen übernimmt die Marken- und Vertriebsrechte von Jan Torf Kräuterbitter-Liqueur, Jan Torf Bittere Tropfen und Jan Torf Aquavit

(lifePR) ( Oelde/Hamburg, )
Ab sofort werden die Regale der Supermärkte durch drei weitere lokale Spirituosen-Spezialitäten bereichert. Schwarze und Schlichte bringt die regionalen Marken von Jan Torf in den Handel. Zu dem Sortiment von Jan Torf gehören der Kräuterbitter-Liqueur, der Bittere Tropfen sowie ein Aquavit.

Der aromatische Jan Torf Kräuterbitter-Liqueur wird nach überlieferter Rezeptur aus erlesenen Kräutern und Wurzeln hergestellt. Jan Torf Bittere Tropfen wird aus über 20 Kräutern, Wurzeln und Säften hergestellt. Der Aquavit von Jan Torf ist eine weitere Spezialität, bei der sorgfältig aufeinander abgestimmte Kräuter und Gewürze mit hochwertigem, feinem Alkohol destilliert werden.

Der Name Jan Torf entstammt aus Erzählungen über den gleichnamigen Moorbauern. Die Welt von Jan Torf ist das geheimnisvolle und mystische Teufelsmoor in Worpswede in der Nähe von Bremen. Worpswede ist, als kreative Stadt der Kunst, längst über die deutschen Landesgrenzen hinaus bekannt.

Die drei Spezialitäten von Jan Torf fügen sich perfekt in das Portfolio von Schwarze & Schlichte ein. Neben seinen nationalen Marken betreibt das Unternehmen sehr intensive Markenpflege und Kommunikation für diverse regionale Marken.

Der Jan Torf Kräuterbitter-Liqueur mit 35 % vol kann auf Eis oder pur genossen werden. Dieses Produkt gibt es neben der 0,7L Falsche auch noch in den Größen als 0,2L und 0,35L Flasche. Jan Torf Bittere Tropfen (40% vol) ist in der 0,7L Flasche zu erwerben. Ebenso in der 0,7 Liter Flasche wird der Jan Torf Aquavit (40% vol) angeboten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.