MEYER'S-BITTER OnPack Promotion

Der doppelte MEYER'S: MEYER'S-BITTER Alpen-Kräuter präsentiert den MEYER'S-BITTER Wald- und Feldkräuterlikör als Kennenlern-Probe

(lifePR) ( Oelde/Hamburg, )
Wenn das keine Probierlaune weckt. Der klassische MEYER'S-BITTER Deutsche Alpen-Kräuter lädt alle Freunde von Kräuterlikören ein, den MEYER'S-BITTER Deutsche Wald- und Feldkräuterlikör einmal zu probieren. In einer OnPack Promotion ab August 2010 wird dem Alpen-Kräuter eine 0,04 l Flasche des Kräuterlikörs aus dem Hause MEYER'S-BITTER als Kostprobe beigepackt. Das Ziel ist, die Bekanntheit des vor zwei Jahren eingeführten Kräuterlikörs zu erhöhen. Im Aktionszeitraum wird an jeder zweiten Flasche die OnPack Kleinflasche konfektioniert sein.

Sie kennen MEYER'S-BITTER noch nicht?

Im Jahr 1853 erfand Ernst Eduard Meyer in Stadthagen den DEUTSCHEN ALPEN-KRÄUTER als vorzügliches Mittel gegen allerlei Magenübel. Diese Urdeutsche Marke, die noch heute original im Familienrezeptbuch vorliegt, wusste auch einer der besten und engsten Freunde der Familie Meyer zu schätzen: der Schriftsteller Wilhelm Busch. Mit den erlesenen Kräuterspirituosen, insbesondere durch MEYER'S-BITTER, wird die Likörfabrik der Familie Meyer innerhalb weniger Jahre weit über die Grenzen von Stadthagen bekannt. Nach einem großen nationalen und internationalen Erfolg im 18. Jahrhundert und zu Anfang des 19. Jahrhunderts verschwand die Marke nahezu und so wurden zuletzt nur noch etwa 30.000 Liter im Raum Stadthagen bei Hannover verkauft.

Im Handel ist MEYER'S-BITTER in der formschönen 0,7l Flasche zu erwerben, der wahlweise als "DEUTSCHER WALD- UND FELD-KRÄUTERLIKÖR" mit 35% Vol.alc. oder als "DEUTSCHER ALPEN-KRÄUTER" mit 38% Vol.alc. erhältlich ist.

MEYER'S -BITTER ist eine Marke der Schwarze & Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co. KG und der MBG International Premium Brands GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.