Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 536023

Stadtverführungen auf Schwäbisch

Neuer Prospekt "Städteperlen Schwäbische Alb"

Bad Urach, (lifePR) - Sommernachtstraum und Arien unterm Sternenhimmel? Literatur auf dem Stocherkahn oder Bierbrauen und Schäferstündchen? Der neue Städteperlenflyer lädt mit buchbaren Arrangements zu abwechslungsreichen Städtetrips auf die Schwäbische Alb ein.

Wie Perlen an einer Schnur reihen sich die Städte der Schwäbischen Alb rings um das WeltKulturGebirge Schwäbische Alb. Und sie entpuppen sich als Hochgenuss: Bummeln, Shoppen und Genießen, Theater und Kunst, Feste und Festivals - die modernen und traditionsreichen Städte und Städtchen der Schwäbischen Alb bieten beste Unterhaltung und eine gute Bühne für einen Aufenthalt.

Der neue 16-seitige Städteprospekt lädt zu den schönsten Veranstaltungen und Events in die Alb-Städte ein und enthält neben buchbaren Angeboten auch jede Menge Tipps für Kultur- und Erlebnistouren: Ob Opernfestspiele in Heidenheim, Shopping in der Outletcity Metzingen, Stocherkahnrennen in Tübingen, Brauseminare in Ehingen oder Übernachten im Schäferwagen in Münsingen, das Programmangebot lässt keine Langeweile aufkommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pure Lebensfreude auf dem InBeat Musikfestival

, Freizeit & Hobby, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Niebüll. Wie Inklusion gelebt werden kann, zeigten die Künstler und Besucher des inklusiven Musikfestivals InBeat am vergangenen Sonnabend. Die...

Und wieder ist es soweit! - 18. Bad Harzburger Schachtage

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Der Schachklub Bad Harzburg von 1927 e.V. veranstaltet auch im 91. Jahr seines Bestehens das große internationale Schachevent im Bündheimer Schloss. Vom...

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Disclaimer