Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153262

Organisation ist alles! Hunderte Helfer im Einsatz

9. OMV Linz Donau Marathon

Linz, (lifePR) - Mit Hochdruck arbeiten die Organisatoren des 9. OMV Linz Donau Marathons an der Organisation der größten Sportveranstaltung Oberösterreichs. Wenn am 11. April der 9. OMV Linz Marathon startet, wird er aller Wahrscheinlichkeit nach wieder einmal alle Rekorde schlagen. Es wird mit fast 15.000 Teilnehmern und mehr als 130.000 Besuchern gerechnet. Der enorme Zuschauerandrang und die Streckenführung quer durch die Innenstadt verlangen den Organisatoren und den Verkehrsplanern jährlich einiges ab. "Dazu ist ein enormer logistischer und organisatorischer Aufwand und die Unterstützung vieler Dienste und freiwilliger Helfer nötig", so OK Chef Ewald Tröbinger.

Rund 250 Polizisten und unzählige freiwillige und ehrenamtliche Helfer sind am 11. April im Einsatz um "Ordnerdienste" auf der gesamten Marathonstrecke durchzuführen. Eingesetzt werden die treuen Helfer in den Stadtteilen Urfahr, Linz Süd und Linz Mitte. Sie alle wurden durch den Organisationschef des OMV Linz Marathons, Ewald Tröbinger eingewiesen und über die Details der Streckenführung informiert.

"Seit Jahren unterstützen uns die Polizei und viele freiwillige Helfer mit Ihren Ordnerdiensten. Ihnen gebührt an dieser Stelle unser ausdrücklicher Dank. Durch ihre Unterstützung können wir einen reibungslosen Ablauf dieser für Oberösterreich größten Sportveranstaltung gewährleisten", so Ewald Tröbinger.

Polizei, Rotes Kreuz, die LINZ LINIEN, die öffentlichen Verkehrsmittel, die Post Busse, Taxis, die betroffenen Krankenhäuser und Sozialdienste, sowie Vertreter der ASFINAG wurden detailliert über die Streckenführung, die geplanten Straßensperren und die Sperren der Auf- und Abfahrten an neuralgischen Verkehrspunkten sowie Brücken informiert.

Details dazu werden wie üblich vor dem Marathon über sämtliche Medien kommuniziert und eine eigene Verkehrshotline eingerichtet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Gut Griff“ in der „Glockenspitze“

, Sport, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Im Rahmen der „SRS open“, dem Tag der Offenen Tür des SRS-Sportparks im Sport- und Seminarhotel Glockenspitze in Altenkirchen, wurde am 24. September...

John Edwards und Martin Tomczyk feiern im #24 BMW M6 GTLM dramatischen Sieg in Laguna Seca

, Sport, BMW AG

Erster Saisonsieg für die BMW Team RLL Piloten John Edwards und Martin Tomczyk. Fantastisch­e Aufholjagd vom Ende des Feldes. 16. Sieg für das...

Zweite Startreihe für BMW Team RLL in Laguna Seca - Zwei weitere BMW M6 GT3 mit Wittmann und Mostert in Macau

, Sport, BMW AG

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer...

Disclaimer