Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688054

Gemeinsame Long- / Short-Aktienstrategie für Technologietitel auf der GAIA-Plattform

Schroders: Zusammenarbeit mit Contour Asset Management

Frankfurt am Main, (lifePR) - Schroders gibt in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Aktien-Spezialisten Contour Asset Management LLC die Einführung des Fonds Schroder GAIA Contour Tech Equity (ISIN: LU1725199209) bekannt. Die zugrundeliegende Strategie verwaltet Contour seit Oktober 2010. Mit dem Schroder GAIA Contour Tech Equity bietet die GAIA-Plattform ihren ersten Long- / Short-Aktienfonds mit Schwerpunkt auf Technologietiteln an.

Die Strategie zielt darauf ab, die große Renditestreuung im Technologiesektor für sich zu nutzen. Seit der Auflegung hat das Fondsmanagement bei jährlicher Betrachtung mit einer relativ niedrigen Nettorisikoposition von -25 % bis +25 % attraktive Renditen erzielt. Zudem weist die Strategie eine geringe Korrelation zu den weit gefassten Aktienmärkten auf. Das Fondsmanagement setzt auf sich rasch entwickelnde Trends im Technologie- und Medienbereich, um marktunabhängig attraktive risikobereinigte Renditen zu erzielen. Die Strategie wird von David Meyer gemanagt, dem Gründer von Contour Asset Management, der fast 20 Jahre Erfahrung mit Wertpapierinvestments im Technologiebereich besitzt.

Eric Bertrand, Direktor der GAIA-Plattform, sagt dazu:

"Ich bin erfreut darüber, Anlegern über die GAIA-Plattform einen Fonds von so hoher Qualität anbieten zu können. Wir beobachten bei Investoren, die eine Diversifizierung mittels liquider alternativer Investments anstreben, eine hohe Nachfrage nach Long-/Short-Aktienstrategien mit niedriger Nettorisikoposition.

Contour war und ist unter der Führung von David Meyer dank seiner hervorragenden Investmentspezialisten und seines bewährten Investmentprozesses sehr erfolgreich. Der Fonds bietet Anlegern eine einmalige Gelegenheit, sich im Technologiesektor zu positionieren."

David Meyer, Gründer und Portfoliomanager von Contour Asset Management, äußert sich so:

"Wir sind begeistert, unseren Fonds auf der GAIA-Plattform von Schroders anbieten zu können. Damit haben Kunden Zugang zu einer Strategie mit OGAW-konformer Struktur.

Der Technologiesektor erlebt aufgrund beständiger Innovation sehr viel Veränderung. Das hohe Tempo dieses Wandels und die daraus resultierenden Verwerfungen bieten sehr gute Voraussetzungen für die Generierung von Alpha. Contour hat in verschiedenen Teilsegmenten des Technologie- und des Mediensektors sowie mit Aktien aus diesem Bereich erfolgreich Renditen erzielt und rechnet in Zukunft mit weiteren Anlagechancen. Nach unserer Überzeugung sollten Anleger von einer Strategie profitieren, die das Potenzial besitzt, bei unterschiedlichen Marktbedingungen beträchtliches Alpha und attraktive absolute Renditen zu generieren.

Wir sehen in unserer Unternehmenskultur ein hohes Maß an Übereinstimmung mit Schroders. Die hervorragenden Kundenbeziehungen und hohen geschäftlichen Standards von Schroders sowie die sorgfältige Auswahl von Fonds für die GAIA-Plattform sind für uns sehr attraktiv."

GAIA

Die Schroder GAIA- und die Schroder GAIA-II-Plattform bringen die anerkannte Kompetenz von Schroders im Asset-Management und seine umfangreichen Vertriebskapazitäten mit führenden Hedgefonds-Managern zusammen.

Mit Einführung des neuen Fonds bietet Schroders auf den beiden GAIA-Plattformen insgesamt neun Fonds an. Davon werden acht (Schroder GAIA Egerton Equity, Schroder GAIA Sirios US Equity, Schroder GAIA Paulson Merger Arbitrage, Schroder GAIA BlueTrend, Schroder GAIA Indus PacifiChoice, Schroder GAIA Two Sigma Diversified, Schroder GAIA Contour Tech Equity und Schroder GAIA II NGA Turnaround) von externen Hedgefonds-Managern und einer (Schroder GAIA Cat Bond) intern gemanagt.

Schroder Investment Management GmbH

Als global tätiger Investment Manager helfen wir Institutionen, Intermediären und Einzelpersonen auf der ganzen Welt dabei, ihre Ziele zu erreichen und für die Zukunft gewappnet zu sein. In einer Welt, die ständigem Wandel unterworfen ist, verändern sich auch die Bedürfnisse unserer Kunden. Während unserer langjährigen Unternehmensgeschichte haben wir uns stets an Veränderungen angepasst und dabei immer im Auge behalten, was unseren Kunden am wichtigsten ist.

Dies gelingt uns mit Erfahrung und Kompetenz. Unsere Experten identifizieren auf Grundlage von Daten die Trends der Zukunft. Das ermöglicht uns eine einzigartige Perspektive, dank der wir stets mit hoher Überzeugung investieren können. Wir verwalten ein Vermögen von 488,3 Mrd. EUR (577,3 Mrd. US-Dollar / 430,2 Mrd. Pfund Sterling)* für unsere Kunden, die sich darauf verlassen, dass wir nachhaltige Erträge erwirtschaften. Wir tun auch weiterhin alles, um zukünftigen Wohlstand für sie und die Gesellschaft insgesamt zu schaffen. Heute arbeiten 4.100 Menschen auf sechs Kontinenten für uns, die sich genau darauf konzentrieren.

Wir sind ein globales Unternehmen mit lokaler Präsenz und die Bedürfnisse unserer Kunden stehen für uns stets im Mittelpunkt. Wir sind in mehr als 200 Jahren und über sieben Generationen hinweg gewachsen und haben unsere Expertise in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen und Interessen unserer Kunden weiterentwickelt.

Weitere Informationen über Schroders finden Sie unter schroders.de.

Diese Veröffentlichung wurde von Schroder Investment Management GmbH, Taunustor 1, 60310 Frankfurt am Main, herausgegeben.

* Stand: 30. September 2017

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Venture Plus Fonds 4 (V+): Anleger erhalten Zahlungsaufforderung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, wurden diverse Anleger...

ROLAND LawGuide: Neues Produkt schließt Lücke im Angebot der Rechtsschutz-Versicherer

, Finanzen & Versicherungen, ROLAND-Gruppe

ROLAND LawGuide sichert alle rechtlichen Fragen des Lebens ab – durch  telefonische Rechtsberatung, Konfliktlösung und Mediation. Der Fokus...

Zahnlücken sollen keine Lücken ins Budget reißen

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Hätte der Mensch Zähne wie der Hai, hieße es bei Zahnschäden: einfach abwarten, bis sich die neu nachgewachsene Zahnreihe aus dem Kiefer herausbildet....

Disclaimer