lifePR
Pressemitteilung BoxID: 456633 (Scholz & Friends Hamburg GmbH)
  • Scholz & Friends Hamburg GmbH
  • Am Sandtorkai 76
  • 20457 Hamburg
  • http://www.s-f.com/
  • Ansprechpartner
  • Markus Mayr
  • +49 (40) 37681-115

Scholz & Friends Berlin startet den NESCAFÉ Dolce Gusto Design Contest 2013

Scholz & Friends Berlin gewinnt orchestriertes Brand-Event für die Kaffeemaschinenmarke NESCAFÉ Dolce Gusto

(lifePR) (Berlin, ) Produkt-Design trifft Mode-Design. Wie gut diese Welten zusammenpassen, zeigt jetzt Scholz & Friends Berlin in einem orchestrierten Brand-Event. Für die Kaffeemaschinen von NESCAFÉ Dolce Gusto kreierte die Berliner Agentur den NESCAFÉ Dolce Gusto Design Contest. Drei Nachwuchsmodedesigner gestalten ihr individuelles Maschinen-Design für jeweils eine deutsche Stadt und wetteifern in spektakulären Live-Events und einem Online-Voting um den Sieg im NESCAFÉ Dolce Gusto Design Contest. Den Etat sicherte sich Scholz & Friends Berlin nach einem Pitch.

Designer gestalten überlebensgroße Kaffeemaschinen

Im Rahmen des Contests entwerfen die drei Designer - die aktuell bei der TV-Show "Fashion Hero" zu sehen sind - den Look für eine NESCAFÉ Dolce Gusto Kaffeemaschine, wobei jede charakteristisch für eine deutsche Stadt ist: Stuttgart, Hamburg und Berlin. Ihre Ideen werden ab sofort im Rahmen der Sendung auf ProSieben gezeigt.

Ab dem 28. November findet dann der eigentliche Höhepunkt des Wettbewerbs statt: Die Designer gestalten bei drei aufeinander folgenden Events in den jeweiligen Innenstädten live ein fast fünf Meter hohes Modell der NESCAFÉ Dolce Gusto Kaffeemaschine und machen daraus ein Kunstwerk im passenden City-Look. Dort können sich die Menschen dann auch direkt davon überzeugen, dass NESCAFÉ Dolce Gusto genauso gut schmeckt, wie die Kaffeemaschinen aussehen.

Während der gesamten Laufzeit können die Fans auf der Facebook Seite von NESCAFÉ Dolce Gusto ihren Designer mit Inspirationen versorgen und am Ende für ihr Lieblingsdesign abstimmen.

Vom Kunden zur Agentur: Daniel Ackermann neu an Bord bei Scholz & Friends Berlin

Maßgeblich am Etatgewinn und der Umsetzung beteiligt war Daniel Ackermann (35). Der FMCG-Experte stieß vor kurzem von Fisherman's Friend als Leiter Beratung zu Scholz & Friends Berlin. Der Diplom-Wirtschaftsjurist begann seine Karriere 2004 bei Ferrero in Frankfurt und betreute als Product Manager bekannte Marken wie hanuta und Kinder Schokolade. 2009 wechselte Ackermann als Senior Brand Manager zu CFP Brands, wo er das Marketing von Fisherman's Friend in Deutschland verantwortete und federführend für die Weiterentwicklung und das Wachstum der Marke verantwortlich war. Als Leiter Beratung bei Scholz & Friends Berlin ist er für Kunden wie NESCAFÉ Dolce Gusto und zwei weitere Neukunden im Bereich Beverages verantwortlich.

Stefanie Wurst, Vorstand Scholz & Friends Berlin: "Wir freuen uns, mit Daniel Ackermann einen so versierten Marken-Experten im Bereich FMCG gewonnen zu haben. Seine Erfahrung auf Unternehmensseite kann er ideal für unsere Kunden und im Neugeschäft einbringen."

Über Nestlé:

NESCAFÉ Dolce Gusto ist eine Marke der in Frankfurt ansässigen Nestlé Deutschland AG, einem der größten Lebensmittelhersteller in Deutschland. In Deutschland arbeiten über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Unternehmen. 1867 von Henri Nestlé in Vevey, Schweiz, gegründet, hat der weltweit größte Lebensmittelproduzent heute Standorte in über 190 Ländern.

Kunde: Nestlé AG NESCAFÉ Dolce Gusto
Business Unit Manager NESCAFÉ Dolce Gusto: Sarah Huber
Group Brand Manager Marketing NESCAFÉ Dolce Gusto: Anne Braun
Junior Brand Manager NESCAFÉ Dolce Gusto: Tjark Zimmermann

Agentur: Scholz & Friends Berlin
Vorstand: Stefanie Wurst
Leiter Beratung: Daniel Ackermann
Beratung: Alex Wittner, Doris Koch, Nadja Ziemer, Yvonne Haupt
Kreation: Stefan Sohlau, Sebastian Kamp, Katharina Götzendorfer, Jürgen Krugsperger
PR: Anke Oßwald, Hendrik Mann

Umsetzung durch RessourcenReich: Christian Fuchs, Florian Mildner