Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139898

Neue Reisetipps auf Schienen und auf Flussreisen...

(lifePR) (Hamburg, ) ...gibt es in einem Sonderkatalog des Hamburger Spezialveranstalters Schnieder Reisen.

Die aufgeführten Reise-Ideen reichen von der Transsibirischen Eisenbahn über die Seidenstraße bis zu Sonderzugreisen ins Baltikum aber auch durch Kanada, Namibia sowie Flussreisen durch Südostasien.

Die 15-tägige "Sonderzugreise Bernstein" führt an 2 Terminen (04.-18.06. und 23.07.-06.08.) durch Polen und durch das Baltikum bis nach St. Peters­burg. Exklusive Orgelkonzerte in der Kathedrale Frauenburg und in Riga sind ebenso im Programm wie zahlreiche Ausflüge und diverse Mahlzeiten. Die Reise ist mit Abfahrt Berlin ab 3.110 € zu buchen.

Die grandiosen Landschaften Namibias stehen außerdem an 5 Terminen auf einer 14-tägigen Sonderzugreise auf dem Programm. Mit dem Desert Ex­press geht es zu einem einzigartigen Namibia Erlebnis: Die roten Sanddü­nen der Namibwüste, das Hochlandplateau, die Ebene der Etoscha Salz­pfanne aber auch Einblicke in den namibischen Alltag runden die Reise ab. Übernachtet wird im komfortablen 2-Bett Schlafabteil und in stilvollen Lod­ges und im First Class Hotel in Windhoek. Die Reise mit Fluganreise von Frankfurt nach Windhoek ist ab 4.720€ pro Person in einem 2-Bettabteil zu buchen.

Die "Sagenhafte Seidenstrasse" (ab 2595€ mit Fluganreise) steht an 4 Ter­minen auf dem Programm. Die 14-tägige Sonderzugreise u.a. von Astana über Taschkent, Samarkand, Chiwa und Buchara bis zur einstigen Königs­stadt Nisa, der heutigen Hauptstadt Aschgabat, beinhaltet Begegnungen mit sieben bedeutenden Weltkulturerbestätten der UNESCO.

Außerdem im Katalog: Mit dem Sonderzug gen Osten bis China. An 5 Ter­minen geht's von Mai bis September 2010. Für 16 Tage wird der komfortab­le Zarengold-Sonderzug auf der klassischen Route von Moskau über Kasan, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Irkutsk, Baikalsee, Ulaan Baatar, Wüste Gobi bis zur chinesischen Grenze reisen (Spurenwechsel). In 14 Stunden bringt der chinesische Sonderzug die Gäste weiter bis nach Peking. Wer es kürzer mag, kann auch die 10-tägige Variante (ab 2.660€) von Moskau bis zum Baikalsee wählen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

„Traum-Orte“: ungewöhnliche Schlafplätze weltweit

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Wie man sich bettet, so schläft man … In der Hängematte im Latino-Camp oder im Salzhotel, in uralten Kirchenmauern, Luxus-Zelt, Kloster, Höhle...

Disclaimer