Schneehoehen.de Winterurlaubstest findet hohen Anklang

Zillertal Arena auf dem Prüfstand der Winterurlaubstester

(lifePR) ( Zweibrücken, )
Wer träumt nicht davon, inmitten schneebedeckter Berge das neue Jahr zu begrüßen? Familie Solero aus Bad Soden-Salmünster kommt dieses Jahr zu Silvester in den Genuss einer solchen Kulisse. Am 31. Dezember 2011 heißt es für die vier Glücklichen Koffer packen und auf in die Zillertal Arena, das größte zusammenhängende Skigebiet im Zillertal und Pinzgau. In Kooperation mit der Zillertal Arena hat Schneehoehen.de für die Familie ein einwöchiges Programm im Schneeparadies zusammengestellt: Neben einem Skikurs in "Michi's Schischule" für die Kinder stehen aufregende Unternehmungen in der familien-freundlichen und vielseitigen Skiregion auf der Agenda. Während ihres Aufenthalts wohnen die Winterurlaubstester im Hotel Tirolerhof in Gerlos.

49 Seilbahnen und Lifte, 70 Abfahrten, zwei Snowparks, fünf Rennstrecken, drei skiMovie Strecken sowie der Arena Coaster und der Arena Skyliner gehören zu den vielzähligen Attraktionen der Zillertal Arena. Familie Solero darf in ihrem Urlaub das Angebot nach Herzenslust ausprobieren. Das Highlight beim Ausflug nach Königsleiten bildet der Besuch der Sternwarte, die als höchstes Planetarium Europas gilt. Bei der Fackel-Wanderung zu den Krimmler Wasserfällen wartet auf die Familie ein wahres Wintermärchen, denn raffiniert ausgeleuchtet erstrahlen die mit Eiskristallen bedeckten Wasserfälle in den unterschiedlichsten Farben. Den Abschluss der Tour bildet am 6. Januar 2012 das von Schneehoehen.de und der Zillertal Arena ausgerichtete Kinder-Familien-Event im Arena Center Gerlos. Hier können sich Groß und Klein bei einer Schneeolympiade richtig austoben. Schneeballturmbauen, Schneeballwerfen oder Schneeball-Lauf - es gibt viele Möglichkeiten, mit schier unglaublichen Leistungen in die Geschichte der Schneeolympiaden einzugehen. Die beiden Maskottchen, "ArenaFUNt" von der Zillertal Arena und "Pete Powder" von Schneehoehen.de, sind ebenfalls mit von der Partie.

Noch bis Ende Januar 2012 sucht Schneehoehen.de über die Social Media Kanäle Facebook und Youtube Urlaubstester, die zehn Wintersportregionen in Deutschland, Österreich, Südtirol und Liechtenstein genau unter die Lupe nehmen. Die Teilnehmer sind in ihrem Gratis-Winterurlaub aufgefordert, Fotos und Videos über die jeweiligen Regionen auf der Facebook Fanseite zu posten, ein Videotagebuch zu drehen sowie detaillierte Berichte über die Skiregion und die Erlebnisse zu erstellen. Neben den "Winterurlaubsregionen-Botschaftern" werden auch die Betreiber von Schneehoehen.de an einigen Events teilnehmen.

Alle weiteren Informationen und Fotos auf:

- http://www.youtube.com/schneehoehentester
- http://www.facebook.com/schneehoehen
- http://blog.schneehoehen.de

Infos zur Zillertal Arena unter:

- http://www.zillertalarena.com
- http://www.facebook.com/zillertalarena

ZILLERTAL ARENA

Vielseitig, familienfreundlich, schneesicher - das größte zusammenhängende Skigebiet im Zillertal und Pinzgau ist ein Schneeparadies für Groß und Klein. 49 Seilbahnen und Lifte, 70 Abfahrten, 2 Snowparks, 5 Rennstrecken, 3 skiMovie Strecken, skiline - das digitale Höhenmeterprofil, der Actionpark Kreuzwiese, eine permanente Ski- & Boardercross-Strecke inkl. skiMovie sowie der Arena Coaster und der Arena Skyliner machen das größte Skigebiet im Zillertal zum Schneeparadies für die ganze Familie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.