Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134412

Einzug der Hirtenvölker und Königszüge auf Schloss Drachenburg

Krippenausstellung wird in der Kunsthalle eingerichtet

(lifePR) (Königswinter, ) Die illustren Gäste aus Spanien, Neapel, Böhmen, Südfrankreich und andernorts sind schon eingetroffen in der Kunsthalle. Die Krippen ziehen ein in Schloss Drachenburg.

Vorsichtig werden die Kostbarkeiten aus den Kisten gepackt und die Schutzdecken entfernt. Der "Krippenvater" Andreas Etienne komponiert die Figuren auf ihren Podesten, erschafft kleine Theaterlandschaften: der sanfte Beschützer Josef, der Maria und das Jesuskind umsorgt, die Züge von Hirten mit ihren Schafen, die das Wunder der Geburt begreifen und die prächtigen Züge der Könige aus dem Morgenland, die dem Kind huldigen. Jeder der vielfältigen Krippen schenkt der Kabarettist Andreas Etienne besondere Aufmerksamkeit, kennt die Eigenheiten und weiß, wie die Figuren optimal platziert werden, um sich dem Besucher in ihrer ganzen Pracht zu präsentieren, so wie die besonderen Kostbarkeiten einer neapolitanischen Krippen, deren drei Königsfiguren aus dem späten 17. Jahrhundert stammen und sich mit festlichen Gewändern präsentieren.

Andreas Etienne zeigt zusammen mit Schloss Drachenburg ab dem 1. Advent in den historischen Repräsentationsräumen von Schloss Drachenburg eine Auswahl seiner Krippensammlung. Geöffnet ist die Ausstellung bis einschließlich 3. Januar 2010 an allen Samstagen und Sonntagen von 12 bis 17 Uhr. Ein musikalisches, kreatives und kulinarisches Rahmenprogramm begleitet die diesjährige Weihnachtsausstellung auf Schloss Drachenburg.

Zudem erwartet die Ausstellungsbesucher von Schloss Drachenburg in der Adventszeit ein abwechslungsreiches Begleitprogramm. Zur Eröffnung am 29. November leitet Klaviermusik die Krippenschau ein. Nachmittags ab 14 Uhr untermalen weihnachtliche Trompetenklänge den Ausstellungsbesuch.

Weitere Informationen unter: www.schloss-drachenburg.de oder telefonisch: 02223-901970

Öffnungszeiten Schloss Drachenburg:

November 2009 bis März 2010: An Samstagen und Sonntagen: 12 bis 17 Uhr. Öffentliche Führungen durch die historischen Räume des Schlosses jeweils ab 13 Uhr (erste Führung) bis 16 Uhr (letzte Führung).

Die Krippenausstellung ist geöffnet ab 29. November 2009 bis 3. Januar 2010 an Samstagen und Sonntagen von 12 bis 17 Uhr.

An den Adventssonntagen ist die Anreise mit der Drachenfelsbahn möglich.

Weitere Informationen: www.schloss-drachenburg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Babymoon im Kuschelhotel

, Familie & Kind, Seewirt Mattsee

Als Babymoon bezeichnet man seit Kurzem einen erholsamen Urlaub während der Schwangerschaft. Da es sich – vor allem bei der ersten Schwangerschaft...

Jetzt bewerben: Junge Internetspezialisten entscheiden über beste Webseite/App und Game

, Familie & Kind, Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ

. • Mädchen und Jungen im Alter von 10 - 12 Jahren gefragt Die erste Jury steht bereits: 25 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren...

Disclaimer