Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153159

SCHAUSPIELHAUS GRAZ: HEXENJADG und HAMLET eröffnen die Saison 2010/2011

(lifePR) (Graz, ) Am heutigen Samstag, den 20.3., gab Intendantin Anna Badora die ersten beiden Produktionen der kommenden Spielzeit im Schauspielhaus Graz bekannt:

Intendantin Anna Badora wird die Spielzeit 2010/2011 mit Arthur Millers "Hexenjagd" am 23. September 2010 auf der Hauptbühne eröffnen.
Die zweite Premiere auf der Hauptbühne findet am 17.10.2010 statt - "Hamlet" von William Shakespeare.
Für diese Produktion konnte Anna Badora den niederländischen Regisseur Theu Boermans gewinnen, der zum ersten Mal in Graz inszenieren wird.

Der 1950 in Willemstad, Curaçao, geborene Boermans machte als erster das Werk von Werner Schwab und Rainald Goetz in den Niederlanden bekannt, inszenierte "Gilgamesch" und "Ein Sommernachtraum" am Wiener Burgtheater und ist vielfach preisgekrönt für seine konsequent heutigen und höchst populären Klassikerinszenierungen von Sophokles bis Schnitzler. Seit 1988 leitete er verschiedenen Theater ("De Trust", jetzt "De Theatercompanie") sowie seit 2005 das Internationale Theaterschul-Festival "ITS" in Amsterdam. Er steht als Schauspieler auf der Bühne und vor der Kamera, ist als Drehbuchautor, Film- und Fernsehregisseur mehrfach ausgezeichnet und unterrichtete an diversen Schauspielschulen der Niederlande.

Anna Badora inszenierte zuletzt in Graz Ibsens "Baumeister Solness" und Shakespeares "Macbeth", am 10. April wird ihre Inszenierung von Wajdi Mouawad "Verbrennungen" als vorletzte Produktion dieser Spielzeit Premiere auf der Hauptbühne haben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

lturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Lesung im Christophsbad: Schülerroman über Flüchtlingsschicksale

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Anhand von Einzelschicksalen beschreibt der Schülerroman „Und plötzlich war es still …“ den Exodus der Christen, Jesiden und Muslime aus Syrien...

Disclaimer