lifePR
Pressemitteilung BoxID: 298176 (SCANIA DEUTSCHLAND GmbH)
  • SCANIA DEUTSCHLAND GmbH
  • August-Horch-Str. 10
  • 56070 Koblenz
  • http://www.scania.de
  • Ansprechpartner
  • Sieglinde Michaelis
  • +49 (261) 897-208

Scania Orange Days meet IFAT ENTSORGA 2012

(lifePR) (Koblenz, ) Scania Deutschland präsentiert sich auf der diesjährigen IFAT ENTSORGA in München und verlegt vom 7. bis 11. Mai 2012 die Scania Orange Days nach München auf das Messegelände. Auf dem Freigelände F5 502/2 stellt Scania ein Saug- und Spülfahrzeug mit Euro 6-Motor vor, eine Kehrmaschine mit hydrostatischem Fahrantrieb und ein Abfallsammelfahrzeug mit Low-Entry- Fahrerhaus. Auch bei den Messe-Vorführungen "Trucks in Action" ist Scania mit zwei Fahrzeugen vertreten.

"Nach der erfolgreichen Premiere der Scania Orange Days im April 2011 in Koblenz laden wir unsere Kunden nun zur IFAT ENTSORGA nach München ein", so Christian Teichmann, Direktor Verkauf Lkw Scania Deutschland Österreich. "Ob Saug- und Spülfahrzeug oder Kehrmaschine, wir stellen unseren Kunden für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke individuelle Fahrzeuglösungen vor, die sich durch Zuverlässigkeit, Robustheit und Effizienz auszeichnen. Das modulare Baukastensystem von Scania macht mehr möglich, als mancher Kunde am Anfang glauben mag. Auch die Erweiterung unseres Motorenangebots um dem Euro-6-Motor von Scania stellt für viele Kunden eine zukunftsweisende Lösung dar", so Teichmann.

Auf dem Scania Stand ist eine Kehrmaschine mit hydrostatischem Fahrantrieb und einem Aufbau der Firma Brock ausgestellt, ein Scania G 360 LB4x2MNZ. Zu sehen ist auch ein Abfallsammelfahrzeug als Hecklader, ein P 320 DB6x2*4MNB, mit Zöller-Aufbau und Low- Entry-Fahrerhaus. Das Saug- und Spülfahrzeug ist mit einem Euro-6-Motor ausgestattet und zeigt eine hoch spezialisierte Aufbaulösung aus Dänemark.

Auf der Vorführfläche "Trucks in Action" ist Scania mit einer Kehrmaschine mit Faun- Aufbau vertreten sowie mit einem Absetzkipper mit Hammer-Aufbau von Palfinger.

"Unsere Präsenz auf der IFAT ENTSORGA steht für unsere nachhaltige und langfristige Strategie in den Bereichen Entsorgung, Reinigung und Recycling und zeigt, wie individuell wir in Zusammenarbeit mit dem Kunden eine optimale und effiziente Fahrzeuglösung anbieten können. Vom modularen Baukastensystem über ein flächendeckendes Servicenetz bis hin zu alternativen Antrieben, unsere Produkte und Services sind ein Teil unserer Kompetenz und unserer langfristigen Strategie", so Christian Teichmann.

SCANIA DEUTSCHLAND GmbH

Scania zählt zu den weltweit führenden Herstellern von schweren Lastwagen und Bussen sowie von Industrie- und Schiffsmotoren. Der Anteil an Finanzierungs- und Dienstleistungsangeboten, die dem Kunden kosteneffiziente Transportlösungen und maximale Fahrzeugverfügbarkeit garantieren, steigt stetig. Mit 37.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Unternehmen weltweit in rund 100 Ländern vertreten. Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden, während die Produktion in Europa und Südamerika angesiedelt ist. Hierbei sind einzelne Komponenten und komplette Fahrzeuge global austauschbar. 2011 betrug der Umsatz 87,7 Milliarden SEK (9,8 Mrd. Euro), das Ergebnis nach Steuern lag bei 9,4 Milliarden SEK (1 Mrd. Euro).

Scania Deutschland verzeichnete im Jahr 2011 5.332 neu zugelassene Scania Lkw und damit einen Marktanteil von 8,8 Prozent - den höchsten Marktanteil in den vergangenen zehn Jahren. Der Umsatz der Scania Deutschland Gruppe betrug im vergangenen Jahr 637 Millionen Euro.