Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661482

HBL terminiert Spieltage 1 bis 4 - Heimspielauftakt gegen Hüttenberg

Leipzig, (lifePR) -  

Die DKB Handball-Bundesliga hat die ersten vier Spieltage der neuen Saison 2017/18 offiziell terminiert. Der SC DHfK Leipzig bestreitet das erste Saisonspiel am Sonntag, den 27. August bei GWD Minden. Nur vier Tage später können sich die Leipziger Fans auf den Heimspielauftakt freuen. Am Donnerstag, den 31. August, empfängt die Mannschaft von Cheftrainer André Haber um 18:30 Uhr den Aufsteiger TV 05/07 Hüttenberg. Durch die neue Medienpartnerschaft der Handball-Bundesliga mit Sky und ARD/ZDF wird es in der neuen Saison immer donnerstags und sonntags einheitliche Spieltage geben.

Nach einem weiteren Gastspiel in Lemgo (3. September) kommt es dann am 10. September in der ARENA Leipzig zum ersten großen Topspiel der Saison, wenn der SC DHfK um 15 Uhr den Vizemeister SG Flensburg-Handewitt empfängt. Wie zukünftig bei allen HBL-Topspielen, wird direkt nach der Partie gegen Flensburg von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr die neue Sendung "Kretzschmar - der Handball Talk" live aus der ARENA übertragen, für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD. Als Gastgeber wird Stefan Kretzschmar dabei immer drei Teilnehmer in der Runde begrüßen. Der Kreis der Gäste wird sich in der Regel aus aktiven Handballern, Trainern, Funktionären, Journalisten oder Prominenten zusammensetzen.

Der komplette Hinrundenspielplan wird von der HBL Mitte Juli veröffentlicht. Der Vorverkauf für die ersten beiden Heimspiele der Saison 2017/18 startet am Montag, den 31. Juli. Bereits jetzt können sich alle DHfK-Fans am ARENA-Ticketschalter oder online unter http://www.scdhfk-handball.de/heimspiel/dauerkarten ihre Dauerkarte für alle Heimspiele sichern und dabei von vielen Vorteilen profitieren:

 - fester Sitzplatz bei allen Liga-Heimspielen des SC DHfK in der Saison 2017/2018

 - 2 Spiele gratis (17 Spiele zum Preis von 15 Spielen)

 - 5x Top-Zuschlag gespart

 - damit bis zu 73 Euro (Vollzahler) bzw. 23% (Kind) Ersparnis gegenüber dem Einzelticketpreis

 - Vorkaufsrecht auf Heimspiele im DHB-Pokal (sowie im Falle einer Final4-Teilnahme)

 -  fTeilnahme am SC-DHfK-Rabattsystem

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt die MT Melsungen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

„Wir werden trotz unserer angespannten Personalsituation natürlich auf Sieg spielen“. Mit diesem Satz beendete HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson...

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Disclaimer