Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675380

Formel 1 Petronas Grosser Preis von Malaysia - Qualifikation - Samstag

Hinwil, (lifePR) - Wetter: sonnig und trocken, 30-34°C Luft, 43-53°C Asphalt

Das Sauber F1 Team beendete das Qualifying zum Grossen Preis von Malaysia auf den Plätzen 18 (Pascal Wehrlein) und 19 (Marcus Ericsson). Morgen findet der vorläufig letzte F1-Grand-Prix auf dem Sepang International Circuit statt.

Marcus Ericsson (Startnummer 9):
Sauber C36-Ferrari (Chassis 02/Ferrari)
Qualifikation: 19. in Q1 (1:33,970 min / superweiche Reifen)
3. Training: 19. (1:34,936 min / superweiche Reifen / 19 Runden)
“Heute war kein einfacher Tag für uns. Wir sind mit keinen allzu grossen Erwartungen in das Qualifying gegangen. Immerhin konnten wir den Zeitrückstand zu unserer direkten Konkurrenz reduzieren – das ist ein gutes Zeichen. Allerdings haben wir weiterhin noch viel Arbeit vor uns liegen, um weitere Fortschritte zu erzielen. Wir sehen uns nun die erhobenen Daten genau an, damit wir den nächsten Schritt in die richtige Richtung machen können.“

Pascal Wehrlein (Startnummer 94):
Sauber C36-Ferrari (Chassis 04/Ferrari)
Qualifikation: 18. in Q1 (1:33,483 min / superweiche Reifen)
3. Training: 20. (1:35,045 min / superweiche Reifen / 19 Runden)
„Das Qualifying war ganz in Ordnung, denn es lief besser als erwartet. Im Vergleich zu den Trainingssitzungen konnten wir den Abstand zur direkten Konkurrenz verringern, was durchaus positiv ist. Nun sind wir gespannt, was morgen im Rennen möglich sein wird.“

Webseite: http://www.sauberf1team.com/de
Medien: http://www.sauberf1team.com/de/press

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

iMarketing News aus dem Bayrisch Schwäbischen-Allgäu: Dezember 2017 beginnt die prestigeträchtigste Skisprungserie der Welt traditionell in Oberstdorf

, Sport, Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training

Der beliebte Winterurlaubsort Oberstdorf im Allgäu wird am 29. und 30. Dezember erneut zum Mekka der Skisprungfans. Bis zu 40.000 Zuschauer werden...

Maxime Martin sucht neue Herausforderung

, Sport, BMW AG

. - Nach fünf Jahren als BMW Werksfahrer: Maxime Martin geht im Motorsport neue Wege. - Triumph bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps 2016...

Marathon-Staffellauf für Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler

, Sport, Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Einmal an einem Marathon teilnehmen! Sport ist für herzkranke Kinder / Jugendliche / Erwachsene sehr wichtig, aber eben auch eine Herausforderung....

Disclaimer