Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668538

Can I kick it? Yes, you can: Das 8. Santander Sommercamp

Mönchengladbach, (lifePR) -
100 Kinder trainieren diese Woche wie die Profis von Borussia Mönchengladbach
Buntes Rahmenprogramm macht Camp zur Erlebniswelt


Einmal wie das große Vorbild in den BORUSSIA-Park einlaufen, die Stimmung von den Tribünen erleben, den eigenen Namen durch die Lautsprecher hören – ab heute erfüllte sich für 100 talentierte Nachwuchskicker dieser Traum. Die Santander Consumer Bank, Jugendhauptsponsor von Borussia Mönchengladbach, hat unter dem Motto „Trainiere wie die Jugend von Borussia“ erneut junge Fußballer dazu eingeladen, sich vier Tage lang wie ein richtiger Profi zu fühlen.

Eingeteilt in verschiedenen Jahrgänge liefen die Kinder unter den wohlbekannten Klängen der Elf vom Niederrhein in den BORUSSIA-Park ein. Die Eltern und Geschwister auf der Tribüne sorgten für ein Stadion-Gefühl, das denen von Bundesligaspielen in nichts nachstand. Spätestens mit der Begrüßung von Jünter, dem Maskottchen des Vereins, waren die Talente angekommen. Nach einer kurzen Erholungspause auf der Reservebank ging es dann in die heiligen Katakomben zu den Umkleiden, wo das für Sportler passende Equipment wartete, bestehend aus Rucksack, Trinkflasche und ganz wichtig: dem Trikot.

Bereits im Februar konnten sich fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren bundesweit bewerben. „Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder, den Nachwuchskickern vier aufregende und unvergessliche Tage bieten zu können“, erläutert Guido Mertsch, Direktor Marketing und Product Management der Santander Consumer Bank AG, zum Start des Camps. Talentierte Kinder und Jugendliche in ihrer Leidenschaft zu unterstützen, sei ein großes Anliegen der Bank. „Mit Borussia Mönchengladbach haben wir einen Partner, der sich ganz besonders für junge Menschen einsetzt und den wir in seinem Engagement bestärken und unterstützen können“, so Mertsch weiter.

Vier Tage lang erleben die Kinder einen spannenden Mix aus Trainingseinheiten und Rahmenprogramm. Das besondere Highlight ist am Mittwoch der Besuch eines Profispielers von Borussia, der den Nachwuchstalenten Rede und Antwort steht, Selfies macht und Autogramme gibt. „Gerade die Nähe zu den Profis ist für die Kinder natürlich immer ein besonderes Erlebnis“, unterstreicht Roland Virkus, DirektorJugend und Amateure bei Borussia. Das Sommercamp endet mit einem Abschlussturnier und einer Abschiedsfeier auf dem Santander FohlenCampus.

Die Santander Consumer Bank ist bereits seit 2001 als Partner der Borussia Mönchengladbach aktiv. Seit Beginn der Saison 2008/2009 ist Santander offizieller Co-Sponsor sowie Jugend-Hauptsponsor der Borussia. Die Fohlen Fußballschule wird seither aktiv von der Bank unterstützt. 

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander Ende Juni 2017 über ein verwaltetes Vermögen von 1.650 Milliarden Euro. Santander hat weltweit etwa 131 Millionen Kunden, 13.800 Filialen und rund 200.000 Mitarbeiter. 2016 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Santander Consumer Bank AG

Die Santander Consumer Bank AG gehört mit rund 6 Millionen Kunden zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an. Das Institut ist in Deutschland außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern führend. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marco Wittmann und Timo Glock fahren am Sonntag in Spielberg für BMW in die Top-10

, Sport, BMW AG

. Platz sechs für Marco Wittmann, Timo Glock wird Siebter. Safety-Car-Phase bringt Klassement in der Schlussphase des Rennens noch einmal durcheinander. Wittm­ann...

Eluid Kipchoge triumphiert beim 44. BMW BERLIN-MARATHON

, Sport, BMW AG

Der überragende Marathon-Läufer der vergangenen Jahre, Eluid Kipchoge (KEN), gewinnt in Berlin zum zweiten Mal nach 2015. Auch Gladys Cherono...

Kinder fragen, Profis antworten: BMW BERLIN-MARATHON Event-Wochenende startet mit Kinder-PK und mini-MARATHON

, Sport, BMW AG

Titelsponsor BMW bietet Kindern abwechslungsreiches Tagesprogramm. Berli­ner Schülerinnen und Schüler stellen den Hahner-Twins, Uta Pippig und...

Disclaimer