Familienurlaub neu definiert

Als weltweit führendes Strand- und Familienresort setzt das Sani Resort durch große Investitionsmaßnahmen im Porto Sani neue Standards

(lifePR) ( Kassandra, Chalkidiki, )
Zur Eröffnung des Porto Sani im Mai 2020 erleben die Gäste ein ganzheitliches Upgrade des führenden Familienresorts auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki. Durch eine hochwertige Überarbeitung der Räumlichkeiten und die Kombination mit neuen Service-Programmen verspricht das Luxusresort ein luxuriöses Urlaubserlebnis. Gelegen im Herzen des Sani Resort, befindet sich das Porto Sani nur wenige Schritte von preisgekrönten Restaurants, Boutiquen und privaten Stränden entfernt.

Keine Angst vor dem ersten Urlaub mit Kind

Im Zuge des großen Makeovers werden 98 Luxus-Suiten um Baby- und Kinderecken erweitert und somit speziell auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten. Durch die zusätzliche Ergänzung des persönlichen Service der Sani Suite Collection vermitteln die Suiten zukünftig ein Gefühl von ultimativem Luxus und absoluter Sorglosigkeit.

Besonders junge Familien profitieren vom exklusiven und kostenlosen Little Guest Konzept, das eine umfangreiche Angebotspalette an hochwertiger Babyausstattung bietet. So werden durch das Carol Mae Baby Konzept Familien unterstützt, die ihren ersten Urlaub mit Kind zwischen null und zwei Jahren planen. Als führendes Luxus-Familien-Resort ermöglicht das Sani Resort einen rundum unkomplizierten und komfortablen Urlaub mit Kindern. Ab der kommenden Saison gibt es daher für Familien kostenlose Sitzungen mit renommierten Fachberatern, die praktische Tipps geben und dabei helfen, den ersten Urlaub mit Kind möglichst stressfrei zu gestalten. Die kostenfreie Leistung beginnt schon vor dem eigentlichen Aufenthalt mit einer Kontaktaufnahme zu den Eltern und einer Hilfestellung zur Bewältigung des ersten Fluges mit Kind sowie zur Anreise allgemein.

Luxuriöses Upgrade zur Neueröffnung

Im Rahmen der Neueröffnung lädt das Porto Sani seine Gäste zu einem kostenlosen Upgrade auf Vollpension-Basis ein. Damit können Urlauber in den 24 unterschiedlichen Restaurants des einzigartigen Dine-Around Programms aus einer Vielzahl von kulinarischen Köstlichkeiten wählen. Gäste haben somit die Möglichkeit, eine Vielzahl von Angeboten auszuprobieren und zwischen Gerichten aus unterschiedlichen Ländern zu wählen. Von der traditionellen griechischen Küche bis hin zur asiatischen Fusionküche ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

Kulinarische Highlights

Zum neuen Herzstück des Porto Sani gehört das spanische Restaurant „El Puerto“. Das moderne und neu eröffnete Restaurant wird von Michelin-Sterne Koch David Ibraboure geleitet, der schon seit seiner frühen Kindheit mit der Sterneküche vertraut ist und von seinem Vater und Onkel das Kochen in der Küche des familieneigenen „Les Frése Ibaroure“ Restaurants gelernt hat. Darüber hinaus gibt es eine Neuerung im Restaurant „Artemis“. Dank aufwendiger Umbauarbeiten können die Gäste nun sowohl Frühstück, als auch Mittag- und Abendessen unter freiem Himmel genießen. Eine innovative Kochstation bietet zudem spezielle, von der Ernährungsberaterin Annabel Karmel kreierte, Menüs (auch für Familien und Kinder) an. Damit unterstreicht das Sani Resort erneut seinen Anspruch als führendes Luxusresort für Familien.

Das Porto Sani Makeover ist eine von weiteren Investitionsmaßnahmen, die das von den „Wold Travel Awards“ als weltweit „führende Familien- und Strandresort“ ausgezeichnete Sani Resort in den kommenden zwei Jahren durchführen wird. Damit gewährleistet das Resort, stets den höchsten Ansprüchen an Luxus und Exzellenz sowie als Hideaway für Familien aus aller Welt gerecht zu werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.