Hofer Footballteam am Krankenbett - große Überraschung für kleine Patienten

Hof Jokers und Ordnung Spielzeugland spenden Spielzeug für die Klinik für Kinder und Jugendliche des Sana Klinikums Hof

(lifePR) ( Hof, )
Mehr als erstaunt waren die kleinen und großen Patienten der Klinik für Kinder und Jugendliche als plötzlich sieben großgewachsen Kerle an ihrem Bett standen. Wann passiert es schon mal, dass freundlich lächelnde Riesen in Footballausrüstung ins Zimmer schneien. Höchst selten möchte man meinen. Umso größer waren die Überraschung und Freude, die die Hof Jokers auf der ganzen Station versprühten. Mit viel Charme konnten sie schlussendlich noch den kleinsten, sehr überraschten Patienten von dem guten Anlass ihres Besuches überzeugen, denn im Gepäck hatten Sie jede Menge Spielzeug. „Von der Kugelbahn, über das Müllauto bis hin zum Bahnhof und Schaufelbagger - für jeden ist etwas dabei.“, freut sich Chefarzt Dr. Rolf Ponader als er am 08. Dezember die Sachspende der Hof Jokers entgegennahm. „Gerade für die kleinen Patienten wird die Zeit oft sehr lang und so sind wir immer sehr erfreut über Spenden, die unsere Spielecken bereichern und den Kindern Abwechslung bieten.“, sagt Dr. Ponader. Den Spielern des Footballteams ist die Freude ebenfalls anzusehen. In Ihren Trikots sind sie ein echter Blickfang. „Wir haben die Geschenke sehr gern zusammengetragen und würden am liebsten auch noch viel mehr machen, damit es den Kleinen so schnell wie möglich wieder bessergeht oder zumindest die Zeit erträglicher macht.“, sagt Maximilian Gugelmeier, Spieler des Teams. „Vielleicht war das ein oder andere Kind etwas überrumpelt, als wir plötzlich im Zimmer standen, aber unsere Schoko-Nikoläuse haben die Situation schnell wieder gerettet.“ Die Footballer des PTSV Hof haben bei ihrer letzten Spendenübergabe im Klinikum bemerkt, welche Freude sie bei den Kindern verbreiten können und so stand schnell fest, wieder etwas Gutes zu tun. Förderverein und Spieler sammelten 150 Euro und die Firma Günter Ordnung Spielzeugland e. K. hat den Betrag des Footballteams mit Spielsachen im gleichen Wert verdoppelt. Ein Einzelner hätte allein nicht viel aufbringen können. Im Prinzip ist genau das der Grundgedanke des American Football - alleine geht es nicht, nur als Team ist man stark und erfolgreich. Chefarzt Ponader bedankt sich ganz herzlich für die Spende der Jokers und der Firma Ordnung Spielzeugland e. K..
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.