Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 303916

Samuelis Baumgarte Galerie Schwerpunktausstellung Botero und Mack neben Schultze und Quabeck auf der ART COLOGNE 2012

Bielefeld, (lifePR) - Die Samuelis Baumgarte Galerie wird auf der kommenden ART COLOGNE, 46. Internationaler Kunstmarkt, 18. - 22. April 2012, mit einem umfangreichen Messestand (H 11.2., D 014) aus drei Kabinetten vertreten sein.

Die ART COLOGNE ist eine der bedeutendsten Kunstmessen der Welt. Qualität und internationale Ausrichtung renommierter Galerien ziehen seit Jahren ein interessiertes und kunstverständiges Publikum an.

Neben Highlights unserer aktuellen Ausstellung des weltberühmten kolumbianischen Künstlers Fernando Botero "Hommage zum 80. Geburtstag" (31.03. - 26.05.2012) in Bielefeld, werden ausgewählte Werke des bedeutenden ZERO-Künstlers Heinz Mack, des renommierten Künstlers des Informel Bernard Schultze sowie des international bekannten Düsseldorfer Malers Cornelius Quabeck präsentiert.

Der Fokus "Fernando Botero - Hommage zum 80. Geburtstag" ist im ersten Kabinett das Highlight unseres diesjährigen Messestandes. Gezeigt werden für das OEuvre des Künstlers repräsentative Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen (Preise von 85.000,-- bis 2.000.000,- USD). Botero, dessen einzigartige plastische Formensprache anhand gesellschaftskritischer Aspekte den Betrachter auf mehreren Ebenen fasziniert, gehört zu den weltweit wichtigsten und bedeutendsten Künstlern unserer Zeit und wird am 19. April - zeitgleich zur ART COLOGNE - 80 Jahre alt.

Im zweiten Kabinett offeriert die Samuelis Baumgarte Galerie auf der Kölner Messe ausgewählte Meisterwerke des reputierten Künstlers Heinz Mack von der ZERO-Zeit bis zur unmittelbaren Gegenwart (Preise zwischen 20.000,-- und 450.000,-- Euro). Mack, der 2011 von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, mit seiner bisher größten Werkschau geehrt wurde, erhielt kürzlich den Kulturpreis der Kulturstiftung Dortmund für sein Lebenswerk.

Im dritten Kabinett ist eine spannungsreiche Gegenüberstellung der organisch-floral inspirierten abstrakten Malerei des wichtigen Vertreters des Informel Bernard Schultze (Preise von 20.000,-- bis 200.000,-- Euro) mit der dynamischen, zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion oszillierenden Kunst des international anerkannten Malers Cornelius Quabeck (Preise von 5.000,-- bis 12.000,-- Euro) zu sehen.

SAMUELIS BAUMGARTE GALERIE
Halle 11.2 - D 014
ART COLOGNE 2012
18.-22. April 2012

Presseempfang / Pressekonferenz: 17. April, ab 11 Uhr
Professional Preview: 17. April, 12-17 Uhr
Vernissage: 17. April, 17-21 Uhr

Die Messe ist geöffnet täglich 12-20 Uhr und Sonntag 12-18 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Steinmetzmeister Eibert in Berlin

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

Neue Arbeiten vom Steinmetzmeister Eibert in Berlin Grabstein Marlene Dietrich Bekannt geworden ist der Steinmetz Hasso Eibert, als er 1992...

Kling Glöckchen: Weihnachtsmarkt mit Verkaufsbasar im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Lebkuchen, Punsch und Plätzchen, alljährlich versüßen uns Köstlichkeiten die Vorweihnachtszeit. Ob süße Spezialitäten oder Deftiges vom Grill,...

Disclaimer