Freitag, 17. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 249995

Realestate-Clubnight startet in München

Unabhängige Abendveranstaltung auf Expo Real

Niedernhausen, (lifePR) - Am 5. Oktober 2011 wird mit der Realestate-Clubnight seit langer Zeit wieder eine unternehmensunabhängige Abendveranstaltung während der Immobilienmesse Expo Real in München stattfinden.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit ein Abendprogramm gemeinsam mit Geschäftspartnern und Freunden zu erleben ohne an die Einladungen von einzelnen Immobilienfirmen gebunden zu sein.

Im Vordergrund der Realestate-Clubnight stehen neben der abendlichen Entspannung beim Feiern die Pflege und der Ausbau von Kontakten in der internationalen Immobilienbranche.

Neben dem Netzwerkpartner IMMOEBS e.V., dem Netzwerk der Absolventen der Immobilienökonomie an der European Business School und der Universität Regensburg, zählen unter anderem REAG, Pamera Asset Management, Pears Global, FAP, Five and Friends und Thomas Daily zu den Sponsoren.

"Die Idee zur Realestate Clubnight kam uns, weil man zwar meist viele Einladungen zu Abendveranstaltungen einzelner Unternehmen erhält, sich aber selten nach eigenem Ermessen mit Geschäftspartnern oder Freunden in München treffen kann. Es fehlte einfach eine unternehmensunabhängige Abendveranstaltung, bei der man selbst entscheiden kann, mit wem man feiert", erläutert Anja Strumpf, die Organisatorin der Abendveranstaltung und Eventverantwortliche der Saleus Marketing- und Vertriebsberatungsgesellschaft.

Gemäß dem Branchen-Motto "Lage, Lage, Lage" setzt die Realestate- Clubnight mit dem NV Club in der Residenzstraße 3 auf einen Top-Standort im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt. Unter der Internetadresse www.realestate-clubnight.com sind alle wichtigen Informationen aufgeführt.

Hintergrundinformationen zu IMMOEBS e.V.

IMMOEBS ist das Netzwerk ehemaliger Post-Graduate-Studierender und Masterabsolventen der Immobilienökonomie an der European Business School und der Universität Regensburg. Die Philosophie und Strategie von IMMOEBS basiert auf den drei Säulen Netzwerk, Lifelong-Learning und immobilienwirtschaftliche Forschung. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf gemeinnütziger Basis eine Plattform zu etablieren, die den Bedürfnissen der in der Immobilienwirt-schaft Tätigen und insbesondere den Berufseinsteigern entspricht.

SALEUS Marketing- und Vertriebsberatung

Die SALEUS Marketing- und Vertriebsberatungsgesellschaft wurde im Oktober 2006 gegründet und unterstützt Immobilienunternehmen bei der umfassenden Vermarktung von Immobilienprodukten an institutionelle Kunden. Dabei steht das Unternehmen für eine ganzheitliche Marketing- und Vertriebsberatung, die mit der Produkt- und Vermarktungskonzeption beginnt und bis hin zur Durchführung von Kommunikationsmaßnahmen reicht. Die Realisierung der Veranstaltungen verantwortet Anja Strumpf, die von 2003 bis zum Verkauf der Veranstaltung an den Immobilien Manager Verlag im Jahr 2008 auch den Galaball der Immobilien als größtes deutsches Galaevent in der Immobilienwirtschaft entwickelte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Die Himmelssammlerin, Karl Mary und Satchmo sowie Schwierigkeiten beim Namensagen - Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Sammeln kann man viele Dinge. Und tatsächlich sammeln die Leute viele Dinge – zum Beispiel Briefmarken, Steine und Schmetterlinge oder auch Erfahrungen...

USA: Erste Operation mit augengesteuerter Robotertechnik

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Darmchirurgin Teresa DeBeche-Adams hat am adventistischen Florida Hospital in Orlando/Florida den ersten chirurgischen Eingriff in den USA...

Disclaimer