Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61078

Neuemission von Sal. Oppenheim: UPSIDE-MULTI-Reverse-Convertible auf drei Schweizer Aktien - garantierter Coupon von 10% p.a. und 1:1 UPSIDE-Partizipation an steigenden Kursen

Zürich, (lifePR) - Die Bank Sal. Oppenheim emittiert einen weiteren UPSIDE-MULTI-Reverse-Convertible auf UBS, Holcim und Swiss Re. Am Ende der Laufzeit erhält der Investor den in jedem Fall garantierten Coupon von 10% p.a. Sofern keine der Aktien unter ihrem jeweiligen Basispreis schliesst, partizipiert der Anleger zudem 1:1 an der Entwicklung der schwächsten Aktie. Im Fall von sinkenden Kursen ist das innovative Produkt mit einem Risikopuffer von 35% (indikativ) ausgestattet. Der neue UPSIDE-MULTI-Reverse-Convertible kann bis zum 22. August 2008 bei allen Schweizer Banken gezeichnet werden. Ein Listing erfolgt an der SWX, die Aufnahme in den Handel ab dem 29. August 2008 an der Scoach Schweiz AG.

Der allein massgebliche Emissionsprospekt ist erhältlich unter Tel. +41 (0) 44 214 23 55, bei der Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie. (Schweiz) AG, Uraniastrasse 28, 8022 Zürich.

Weitere Informationen im Internet: www.oppenheim-derivate.ch

Diese Publikation dient lediglich zur Information und stellt weder einen Emissionsprospekt im Sinn von Art. 652a bzw. 1156 OR noch gemäss Art. 5 KAG dar. Allein massgeblich ist der Kotierungsprospekt, dem Sie nähere Informationen zu den Chancen und Risiken des Produktes entnehmen können. Den Kotierungsprospekt erhalten Sie kostenlos bei der Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie (Schweiz) AG, Uraniastrasse 28, 8022 Zürich.

Diese Produktinformation stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar und ersetzt im keinen Fall die individuelle Beratung durch Ihren Anlageberater.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer