the Barista Pro: die neue Siebträgermaschine von Sage Appliances

(lifePR) ( Krefeld, )
Sage Appliances, der australische Hersteller von innovativen Küchengeräten, bringt eine neue manuelle Espressomaschine auf den Markt: the Barista Pro. Die Siebträgermaschine ist eine Weiterentwicklung des Sage-Bestsellers the Barista Express und wurde im Juni 2019 mit dem Best New Product Award der Speciality Coffee Association ausgezeichnet.

the Barista Pro wurde auf der World of Coffee 2019 in Berlin mit dem Best New Product Award in der Kategorie Consumer Coffee ausgezeichnet. Mit dem Award der Speciality Coffee Association werden jährlich neue Produkte ausgezeichnet, die durch Qualität und Funktion die Kaffee- und Tee-Industrie weiterführen. Die Auszeichnung unterstreicht, dass Sage in Europa eine Vorreiterrolle für Siebträgermaschinen im Heimbereich übernimmt.

Vor 10 Jahren brachte the Barista Express frischen Wind in den Espressomaschinen-Markt für den Hausgebrauch: Präzise Temperaturkontrolle und Milchtexturierung sowie ein eingebautes Mahlwerk, das die Bohnen erst kurz vor der Extraktion direkt in den Siebträger mahlt, sorgen seither für Kaffe in Barista-Qualität zuhause.

Der Marktstart von the Barista Pro eröffnet ein neues Kapitel im Portfolio der manuell bedienbaren Siebträger-Maschinen von Sage. the Barista Pro überzeugt mit folgenden Erneuerungen bei Design und Technologie: eine Aufheizzeit von 3 Sekunden mit dem ThermoJet-System, ein schnellerer Übergang von Espresso-Extraktion zu Dampf, ein verstellbares riemengetriebenes Mahlwerk für höhere Präzision und eine ansprechende, intuitive LCD-Bedienoberfläche.

Jim Clayton, CEO von Sage Appliances, sagt: „Mit einer DNS, die von the Barista Express stammt, wird the Barista Pro zum neuen Standard für alle Genießer, die zuhause gerne Kaffee in Barista-Qualität zubereiten. the Barista Pro reiht sich in die wachsende Familie von Sage-Kaffeemaschinen ein, die Geräte für jedes Budget und jedes handwerkliche Niveau bietet.“

the Barista Pro auf einen Blick:


Aufheizzeit von 3 Sekunden und unmittelbarer Übergang von Espresso zu Dampf mit dem innovativen ThermoJet-Heizsystem
Ansprechende, intuitive LCD-Bedienoberfläche mit Anzeige des Mahl- und Extraktionsfortschritts, leicht einzustellendem Tassenvolumen und einfach bedienbaren Reinigungs- und Entkalkungszyklen
Integriertes riemengetriebenes Kegelmahlwerk mit Dosiersteuerung und 30 Einstellungen für Mahlgröße und -menge, Bohnenbehälter mit 250 g Fassungsvermögen
Digitale PID-Temperaturkontrolle für die optimale Temperatur und Extraktion
Preinfusion unter niedrigem Druck lässt Kaffeemehl sanft aufquellen und sorgt für eine gleichmäßige Extraktion bei 9 bar für ein ausgewogenes Ergebnis
Voreinstellungen für alle Brühparameter und individuell wählbares Tassenvolumen
Dampflanze für manuelles Milchaufschäumen: Mikro-Milchschaum unterstützt Geschmack und ist dank seiner seidig-weichen Struktur die richtige Ausgangsbasis für Latte Art
Großes Abtropfgitter für mehr Arbeitsfläche und effiziente Reinigung


Mitgeliefertes Zubehör:


Einwand- und Doppelwandfilter für 1 Tasse oder 2 Tassen
The Razor Dosierhilfe
54 mm Edelstahl-Siebträger (für 19 - 22 g Kaffee)
480 ml Edelstahl-Milchkännchen
Reinigungs-Kit
Wasserfilter


the Barista Pro ist für 799,90 Euro UVP in den Farben Edelstahl und Black Truffle (mattschwarz) erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.