Dienstag, 20. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 662800

Bauarbeiten auf der Oberen Saarstrecke - Busse des Schienenersatzverkehrs können am Donnerstag, den 13. Juli 2017, nach 18:00 Uhr, Sarreguemines nicht mehr anfahren

Saarbrücken, (lifePR) - Da aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn die Bahnstrecke zwischen Brebach und Sarreguemines seit dem 1. Juli gesperrt ist, setzt die Saarbahn einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bis zum 30. Juli 2017 ein. Wegen des Feuerwerks zum Nationalfeiertag am 14. Juli in Frankreich, werden wichtige Hauptstraßen in Sarreguemines gesperrt und die Busse des Schienenersatzverkehrs können am Donnerstag, den 13. Juli 2017, nach 18:00 Uhr, Sarreguemines nicht mehr anfahren.

Die letzte Fahrt nach Sarreguemines ist die Fahrt 17:44 Uhr ab Brebach, die letzte Fahrt ab Sarreguemines nach Brebach ist die Fahrt um 18:39 Uhr.

Danach enden und beginnen die Fahrten des Schienersatzverkehrs in Hanweiler.

Informationen über den Schienenersatzverkehr unter www.saarbahn.de/schienenersatzverkehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Moped mit 15 macht ländlichen Raum für Jugendliche attraktiver

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verlängert das Modellprojekt „Moped mit 15“ um zwei Jahre. Die Fahrerlaubnisverordn­ung...

Families' New Best Friend - the Innovative Opel Combo Life

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

All-new: New architecture makes the fifth generation Combo a perfect family car Your choice: Long or short versions, both as five or seven seat...

Der neue beste Freund der Familie: Der innovative Opel Combo Life

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

Viel Platz: Neue Architektur macht fünfte Combo-Generation zum Top-Familienwagen Wie’s beliebt: Als Kurz- oder Langversion, jeweils als Fünf-...

Disclaimer