Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662800

Bauarbeiten auf der Oberen Saarstrecke - Busse des Schienenersatzverkehrs können am Donnerstag, den 13. Juli 2017, nach 18:00 Uhr, Sarreguemines nicht mehr anfahren

Saarbrücken, (lifePR) - Da aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn die Bahnstrecke zwischen Brebach und Sarreguemines seit dem 1. Juli gesperrt ist, setzt die Saarbahn einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bis zum 30. Juli 2017 ein. Wegen des Feuerwerks zum Nationalfeiertag am 14. Juli in Frankreich, werden wichtige Hauptstraßen in Sarreguemines gesperrt und die Busse des Schienenersatzverkehrs können am Donnerstag, den 13. Juli 2017, nach 18:00 Uhr, Sarreguemines nicht mehr anfahren.

Die letzte Fahrt nach Sarreguemines ist die Fahrt 17:44 Uhr ab Brebach, die letzte Fahrt ab Sarreguemines nach Brebach ist die Fahrt um 18:39 Uhr.

Danach enden und beginnen die Fahrten des Schienersatzverkehrs in Hanweiler.

Informationen über den Schienenersatzverkehr unter www.saarbahn.de/schienenersatzverkehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Neuer Service-Standard auf Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Modernste Versorgung auf dem Digitalen Testfeld Autobahn (DTA): Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat...

Ford Mustang with Cor.Speed Deville Wheels

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

With their sixth generation Mustang, Ford finally turned their legendary Pony Car into a global player. Blessed with an outstanding price / performance...

Ford Mustang mit Cor.Speed Deville

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

Mit der sechsten Generation des Mustang hat Ford einen globalen Topseller auf die Räder gestellt: Das antriebsstarke Coupé mit dem überragenden...

Disclaimer