Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662800

Bauarbeiten auf der Oberen Saarstrecke - Busse des Schienenersatzverkehrs können am Donnerstag, den 13. Juli 2017, nach 18:00 Uhr, Sarreguemines nicht mehr anfahren

Saarbrücken, (lifePR) - Da aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn die Bahnstrecke zwischen Brebach und Sarreguemines seit dem 1. Juli gesperrt ist, setzt die Saarbahn einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bis zum 30. Juli 2017 ein. Wegen des Feuerwerks zum Nationalfeiertag am 14. Juli in Frankreich, werden wichtige Hauptstraßen in Sarreguemines gesperrt und die Busse des Schienenersatzverkehrs können am Donnerstag, den 13. Juli 2017, nach 18:00 Uhr, Sarreguemines nicht mehr anfahren.

Die letzte Fahrt nach Sarreguemines ist die Fahrt 17:44 Uhr ab Brebach, die letzte Fahrt ab Sarreguemines nach Brebach ist die Fahrt um 18:39 Uhr.

Danach enden und beginnen die Fahrten des Schienersatzverkehrs in Hanweiler.

Informationen über den Schienenersatzverkehr unter www.saarbahn.de/schienenersatzverkehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ARCD: Wann sind Nebelscheinwerfer und -schlussleuchten erlaubt?

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerade in der dunklen Jahreszeit können Nebelscheinwerfer und -schlussleuchten für bessere Sicht und Sichtbarkeit sorgen – vorausgesetzt, sie...

Reifenwechsel: Mehr Aufwand durch Reifendruckkontrollsystem

, Mobile & Verkehr, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

In Teilen Deutschlands sind bereits die ersten Schneeflocken gefallen. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, den Pkw auf wintertaugliche Bereifung...

Tuning programme for the new Audi A5 B9

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

If you are looking for a car with a good balance of style, dynamics and practical attributes then the sleek new Audi A5, in its Coupe, Cabriolet...

Disclaimer