Weiter steigende Quoten und über 50 neue Filme bei S1

(lifePR) ( Zürich, )
Der Schweizer Privat-TV-Sender S1 hat in der Zielgruppe der 15-59-jährigen im zweiten Semester 2016 einen Marktanteil von 0,5 % erzielt. Gegenüber dem ersten Halbjahr konnte S1 damit eine hohe Steigerung von 20 % erzielen.

Auch in der für viele Werbekunden sehr wichtigen Zielgruppe HHF 20-59 modern konnte sich S1 gegenüber Vorjahr um fast 20 % steigern und erreichte in der erweiterten Primetime von 20.00 bis 01.00 Uhr im vergangenen Jahr einen Marktanteil von 0,61 %. Dieser positive Trend hält an: Im Monat Januar beläuft sich dieser Wert bereits auf erfreuliche 0,72 % Marktanteil.

«Wir freuen uns sehr über diesen tollen Erfolg im Zuschauermarkt und es spornt uns an, das Pro-gramm weiter auszubauen.», so Programmdirektor Mike Gut zur bevorstehenden Programmoffen-sive im Bereich der Spielfilme. Denn S1 hat bei verschiedenen internationalen Lizenzverkäufern wie Constantin Film oder ZDF Enterprises mehrere grössere Film-Pakete eingekauft. Darunter be-finden sich Titel wie «Was Frauen wollen» mit Mel Gibson oder «Die Pfeiler der Macht» von Ken Follett. Im Bereich der Schweizer Filme können sich die Zuschauer zudem auf Titel freuen wie «Cannabis» mit Hanspeter Müller-Drossaart oder «Ernstfall in Havanna» mit Viktor Giacobbo, der zu den erfolgreichsten einheimischen Produktionen überhaupt gehört.

Empfang von S1:

S1 sendet in HD und ist im digitalen Netz der upc cablecom auf Kanalplatz 6 und bei Swisscom TV 2.0 auf Platz 21 zu emp-fangen. Im Quickline-Verbund und in den Netzen der Digital Cable Group ist S1 auf Kanalplatz 13 zu finden, bei Sunrise TV auf Platz 16 (HD). Die technische Reichweite in der D-CH liegt bei rund 97 % aller Haushaltungen. Empfang mobil und auf dem Desktop via Zattoo, Teleboy und Wilmaa.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.