Ryanair startet den Flug-Update-Service @RyanairFlights auf Twitter

(lifePR) ( Dublin/München, )
Ab sofort startet Ryanair, Europas beliebteste Low-Cost Airline, das neue Twitter-Konto @RyanairFlights, mit dem alle Kunden die Möglichkeit haben, Echtzeit-Informationen für alle 1.600 täglichen Flüge der irischen Airline zu erhalten.

Nutzer von Twitter, die @RyanairFlights folgen, können ganz einfach die Flugnummer ihres Ryanair Fluges per direkter Nachricht senden und bekommen daraufhin als Tweet ein sofortiges Update über den Status ihres Fluges. Kunden müssen dafür nur drei einfache Schritte befolgen:



Dem Ryanair Twitter Konto @RyanairFlights folgen
Die Flugnummer (z.B.: FR102) per direkter Nachricht an diesen senden
Das Update zu dem angefragten Flug erhalten


Das Twitter-Konto @RyanairFlights ist die neuste Innovation einer Reihe an Verbesserungen am Kundenservice, wie bereits der Möglichkeit von reservierten Sitzplätzen, einem zweiten kostenlosen Handgepäck, einer neuen Webseite und App sowie dem engagierten Family Extra und Business Plus Programm.

Robin Kiely, Head of Communication von Ryanair:

"Ryanair freut sich den Start von @RyanairFlights bekannt zu geben, der ab sofort sofortige Echtzeit-Informationen über alle unsere 1.600 täglichen Flüge liefert. Bereits jetzt folgen über 100.000 Menschen unseren offiziellen Twitter Konto @Ryanair, um die neuesten Ryanair Nachrichten und spezielle Sonderangebote zu erhalten sowie vom Kundenservice Gebrauch zu machen. Auch in Zukunft werden wir an dem Ausbau unseres digitalen Angebots arbeiten, denn Ryanair wird auch weiterhin mehr bieten als nur die günstigsten Flüge."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.