Das etwas andere Osterei: Ryanair-Erstflüge zu attraktiven Urlaubszielen

Buchungen ab sofort auf www.ryanair.de

(lifePR) ( Dublin, )
Das Osterfest steht vor der Tür, aber immer noch ist keine passende Überraschung für Familie und Freunde gefunden? Dann hat Ryanair, die weltweit beliebteste Fluggesellschaft, jetzt genau das Richtige: Wie wäre es statt der üblichen Ostereier oder Schokoladenhasen mit einem Ryanair-Ticket zu attraktiven Urlaubszielen in Europa?

Nach Norwegen lockt zum Beispiel der Eurovision Song Contest am 29. Mai 2010: Ab Dienstag, 30. März geht es täglich von Berlin-Schönefeld nach Oslo-Rygge. Und auch den Bayern soll dieses Ziel nicht verwehrt bleiben, fliegt Ryanair doch auch ab Memmingen (München-West) ab dem kommenden Mittwoch, 31. März 2010 in die Hauptstadt Norwegens. Damit nehmen die Iren neben der gestern eingeführten Strecke ab Düsseldorf (Weeze)* nach Oslo-Rygge zwei weitere Skandinavien-Verbindungen ab Deutschland auf.

Und der irische Carrier hat noch mehr Erstflüge im Osternest: Von den beiden deutschen Ryanair-Basen Düsseldorf (Weeze)* und Frankfurt-Hahn geht es zukünftig jeweils zweimal wöchentlich nach Fuerteventura. Ab dem Niederrhein immer donnerstags und sonntags ab 1. April 2010. In Frankfurt-Hahn heben die Ryanair-Jets immer montags und freitags auf die Kanaren-Insel ab - und das erstmals ab 2. April 2010.

Lleida (spanisch: Lérida), gelegen am Fluss Segre und am Fuße der Pyrenäen, ist nach Reus und Barcelona-Gerona das dritte Ryanair-Ziel in Katalonien, das vom Hunsrück-Airport aus angeflogen wird. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, nahe der Grenze zu Andorra und Frankreich, steht ab 2. April 2010 jeweils freitags und sonntags im Flugplan, womit sich die Stadt auch als Kurzreiseziel empfiehlt.

Sonderangebote sind ab dem morgigen Dienstag, 30. März bis Donnerstag, 1. April 2010 um Mitternacht ab acht Euro One Way** auf www.ryanair.de buchbar. Übrigens: Ryanair-Tickets sind eine Geschenkidee, die auch zu anderen "festlichen" Anlässen wie Geburtstagen oder den bald bevorstehenden Muttertag eine attraktive Geschenkalternative darstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.