Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62274

FERNSEHFONDS AUSTRIA begibt sich auf „Konzerttournee mit einem traditionellen chinesischen Orchester“

(lifePR) (Wien, ) Die Fernsehdokumentation "Europa, wir kommen! Ein chinesisches Orchester auf Tournee" von Barbara Weissenbeck (Filmwerkstatt Wien), die am Sonntag, 24. August 2008, um 9.35 Uhr auf ORF 2 ausgestrahlt wird, wurde vom FERNSEHFONDS AUSTRIA mit EUR 16.000,-, das sind 15,6 % der Gesamtherstellungskosten, gefördert.

Die 50-minütige Reise beginnt in China und erzählt das Alltagsleben ausgewählter Musiker eines traditionellen chinesischen Orchesters. Anschließend begleitet das Kamerateam das Orchester auf seiner rund dreiwöchigen Tournee durch Europa, bei der das Chinesische Neujahrskonzert aufgeführt wird. Der Film zeigt neben den Konzerten und dem damit verbundenem Tourneestress auch die liebenswerten Eigenheiten der Musiker, wie etwa Heimwehattacken am chinesischen Neujahrstag und für den europäischen Kulturkreis abergläubische Rituale.

Nähere Informationen zur Tätigkeit des FERNSEHFONDS AUSTRIA stehen auf der Website http://www.fernsehfonds.at zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer