Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130785

Programmschwerpunkt "20 Jahre Mauerfall"

Live-Sendungen im rbb Fernsehen am 9. und 10. November

(lifePR) (Berlin, ) Wiedersehen auf der Bornholmer Straße Live von der offiziellen Gedenkveranstaltung der Bundesregierung Moderation: Angela Fritzsch und Justus Kliss Montag, 9. November, 14.45 - 15.45 Uhr im rbb

Die Bundeskanzlerin geht gemeinsam mit den Friedensnobelpreisträgern Michail Gorbatschow und Lech Walesa sowie Bürgerrechtlern und Zeitzeugen über die Bösebrücke. Sie erinnern mit dem Gang von Ost nach West an die Grenzöffnung in der Nacht vom 9. November 1989 an der Bornholmer Straße.

Das rbb Fernsehen überträgt die Veranstaltung mit der Ansprache der Bundeskanzlerin live.

Die Nacht und ihre Helden Live von der Bornholmer Straße Moderation: Ulli Zelle Montag, 9. November, 20.15 - 21.45 Uhr im rbb Berlin, Bornholmer Straße, 9. November 1989. Ein Tor geht auf, und die Welt verändert sich. Nichts ist nach dieser Nacht mehr so, wie es im Nachkriegs-Europa bis dahin war.

Und das Fernsehen ist dabei. Vor den Kameras bekommt die Masse der ankommenden DDR-Bürger ein Gesicht: die Frau, die nur einen Mantel über ihr Nachthemd geworfen hat, das Geburtstagskind, das direkt von der Feier zur Grenze kommt, der Vopo, der zunächst noch zur Rückkehr auffordert und dann alle gehen lässt. Dort, am ehemaligen Grenzübergang Bornholmer Straße, treffen sich am Jubiläumsabend, 20 Jahre später, die Akteure der schicksalsträchtigen Nacht wieder. Die ausreisewilligen Ostberliner und die Vertreter der Staatsmacht. Prominente wie Walter Momper werden vor Ort sein, ebenso wie zahlreiche Zeitzeugen von damals, darunter auch Gerd Meinhardt, der als erster mit seinem Trabbi über den Grenzübergang Invalidenstraße fuhr.

Auch die Macher sind dieselben wie zwanzig Jahre zuvor: Robin Lautenbach, der damals bis lange nach Mitternacht für das Fernsehen an der Mauer stand und live berichtete, und Ulli Zelle, der mit einem Kamerateam an der Bornholmer Straße die Entwicklung des Abends verfolgte, von der Ruhe vor dem Sturm bis zum totalen Trubel nach Öffnung der Grenze.

Die Sendung präsentiert eine umfassende Chronologie der Entwicklung jener Nacht mit einer Fülle von Original- Bildmaterial.

Brücke zur Freiheit Live vom Bürgerfest auf der Glienicker Brücke Moderation: Tatjana Jury und Dirk Platt Dienstag, 10. November, 20.15 - 21.00 Uhr im rbb

Genau 20 Jahre nachdem auf der Glienicker Brücke zwischen Potsdam und Berlin die Mauer gefallen ist, erinnert das rbb Fernsehen mit einer Live-Sendung an diesen historischen Tag. Die Moderatoren Tatjana Jury und Dirk Platt berichten vom großen Bürgerfest auf der Brücke, treffen Zeitzeugen und Prominente und führen durch die wechselvolle Geschichte des Ortes. Gespräche und Filmbeiträge beleuchten die Zeit des Kalten Krieges, als der Eiserne Vorhang die Brücke in der Mitte teilte und der Austausch von Spionen sie als "Agentenbrücke" weltweit bekannt machte - lebendige Erinnerungen an die Jahre der Teilung und den freudigen Tag der Brückenöffnung.

Auch das Nachrichtenmagazin "Brandenburg aktuell" erinnert zwischen dem 6. und 10. November an die Öffnung der Glienicker Brücke vor 20 Jahren. Jeweils täglich ab 19.30 Uhr berichten dort Zuschauerinnen und Zuschauer von ihren persönlichen Erinnerungen an die Brücke.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Significant price reductions for large format advertising prints

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Just in time for the start of the exhibition season, Onlineprinters has reduced the prices for various large format print products. Customers...

Deutliche Preissenkungen bei großformatigen Werbedrucken

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Zum Auftakt des Wahljahres 2017 und rechtzeitig zum Start der neuen Messesaison senkt diedruckerei.de die Preise für verschiedene Produkte im...

Jetzt einreichen: Wettbewerb GOLDENER ONLINE-SPATZ 2017

, Medien & Kommunikation, Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ

. • Bis 24. März Indie-Games4Kids und Webseiten/Apps: Thema "Kindern eine Stimme geben – Information/Partizip­ation/Orientierung" einreichen •...

Disclaimer